Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Partythemen Deko-Tipps

Basteltipps „Nacht der Untoten“

veröffentlicht am Juni 4, 2009 von John Doe | abgelegt unter Partythemen Deko-Tipps

Spinnennetze aus Schaschlikspießen:
Die Spieße übereinander legen und z.B. durch schwarze Knete fixieren. Mit schwarzer Farbe bemalen und dann mit schwarzer Wolle umwickeln.

Weiße Hände:
Weiße Gummihandschuhe mit flüssigem Gips füllen, aufhängen (oder zuknoten) und hart werden lassen. Dann mit Doppelklebeband auf den Boden kleben. Eine Variante ist die Hand aus dem Blumentopf! Bevor Gips ganz fest ist einen Stock hinein stecken und an diesem dann die Hand in den Blumentopf stecken. Auch im Garten kommen diese weißen Hände sensationell gut!

Abgetrennter Arm:
Funktioniert im Prinzip ähnlich wie die weißen Hände, nur das diese in dieser Variante mit Sicherheitsnadeln (Handschuh nicht ganz mit Gips füllen) von innen in einem abgschnittenen Ärmel befestigt werden. Der Ärmel selbst wird dann mit Füllmaterial (Pappe oder Altpapier) ausgestopft und unter dem Sofa positioniert! Man kann ihn auch draußen am Fenster positionieren, indem man ihn mit durchsichtigem Nylon an den Fingern aufhängt (Nylonfäden oben am Fensterrahmen festkleben! Mit künstlichem Blut wird nun noch von außen eine Blutspur ans Fenster gezeichnet, so dass es aussieht die Hand habe an die Fensterscheibe geklopft und sei dann langsam nach unten abgerutscht… Bitte nur Ärmel nur von nicht mehr benötigten Kleidungsstücken verwenden… 😉

Särge aus Pappe:
Karton wie im Bild zu sehen ausschneiden, falten und verkleben. Den Deckel macht man einfach etwas größer. Dann grusig bemalen und eventuell mit etwas rotem Stoff auskleiden!



Tags:
, , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Ein Kommentar

  1. Buster Keaton sagt:

    Hier wären noch ein paar Beispielbilder toll gewesen.

    P.S.: tolle Abgehackte Sachen habe ich im Racheshop gesehen. Unter dem Link:
    http://www.racheshop.de/index.php?cPath=226_1735

Beitrag kommentieren?