Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Partythemen

Halloween Party: Horrorklinik mit Serienmördertrakt!

veröffentlicht am Juni 4, 2009 von Martha Splatterhead | abgelegt unter Halloween Partythemen

psycho_gross1Man muss keine Angst vor Ärzten haben um in dieser Klinik zu schreien! Wo sind Sie da nur hineingeraten!? Durch Riemen gefesselt liegen Sie auf dem Operations-Tisch, von gleißendem Licht geblendet! Der Arzt beugt sich über Sie! In der einen Hand hält er die Mutter aller Spritzen, in der anderen ein Ding, das sie verdächtig an eine Kreissäge erinnert…

Das wahnsinnige Grinsen, dass Sie unter dem Mundschutz auszumachen glauben, tut ein Übriges! Und auch die reizende Assistentin mit den vielen Blutspritzern auf dem Kasack wirkt alles andere als beruhigend! Ihr Blick schweift weiter in diesen letzten Sekunden bevor die rotierende Scheibe Ihren Brustkorb berührt! Eisige Kälte erfasst Ihr Herz! Der Typ in der Zwangsjacke neben Ihnen sieht ja aus wie Hannibal Lecter!? Und daneben??? Michael Myers, Jason und Freddy! Das gibt’s doch nicht!!! Irgendeiner schwingt einen gewaltigen Hammer! Das soll wohl die Narkose sein! Ihnen ist es mittlerweile einerlei… Ein dumpfer Schlag! Alles wird schwarz! – Sie kommen wieder zu sich! Alles fällt Ihnen jetzt wieder ein! Ihre Horrorklinik und Irrenanstalt Mottoparty zu Halloween! Die Bowle! Der Schwindelanfall! Puuuh, alles halb so wild also! Sie lachen und wollen aufstehen! Aber was ist das? Wieso hat man Sie festgeschnallt??? Und der Typ in dem Kittel! Der hat ja wirklich eine Fleischsäge in der Hand!?!?!?! NEEEEEIINNNNNNNNN!!!!!!!!!!

Deko-Elemente:

  • Türschild „Irrenanstalt“ oder „Horrorklinik – Betreten auf eigene Gefahr“
  • Totenkopf-Ketten, an Halloween preiswert überall im Handel erhältlich
  • Versuchstisch bzw. OP-Tisch: ein großes Holzbrett, eine alte Schrankwand oder sogar eine alte Tür nehmen und dann auf der Rückseite alte Gürtel mit Klebeband befestigen, so dass man sie auf der Vorderseite um das liegende Opfer schließen kann. Mit weißer oder grauer Farbe bemalen. Mit Blutspritzern garnieren
  • Ein Skelett aus Pappe in die Ecke stellen
  • Blutkonserven: Frischhaltebeutel mit künstlichem Blut füllen und an Schränken und Regalen aufhängen
  • Knochen und Gebeine im Raum verteilen: Hundeknochen mit weißer Spraydose einfärben
  • Arztwerkzeuge: Spritzen, Mundschutz, Stethoskop, Skalpell, Scheren und Verbandszeug, Nadel und Faden (am besten mit künstlichem Blut besudeln und auf Regalen und Tischen dekorieren)
  • Blutüberströmte Jason-Skimaske: aus weißer Pappe ausschneiden und auf schwarzen Hintergrund kleben! In verschiedenen Größen denkbar: eine große Version kann aus einer Ecke auf die Gäste herabschauen. Kleinere Versionen könnten auch als Glasuntersetzer dienen oder an Nylonfäden unter die Decke gehängt werden.
  • Häßliche weiße Plastikteller und Einwegplastikgeschirr mit stumpfen Messern (wegen Selbstmordgefahr)
  • Elektrischen Stuhl basteln
  • aus dem Werkzeugkasten Mordinstrumente basteln: blutige Vorschlaghammer und Sägen, Kneifzangen mit abgetrennten Fingern, blutiges Beil

Raumgestaltung:

  • idealerweise einen Kellerraum oder Dachboden als Partyraum verwenden
  • Spritzen-, Rotkreuzsymbole und Motorsägen aus Pappe ausschneiden und an durchsichtigen Nylonfäden an der Decke aufhängen.
  • Eine Schlange aus Einweghandschuhen (in der Drogerie erhältlich) über die Tür kleben. Mann kann Sie auch mit Mehl füllen, zuknoten und die Stümpfe mit Kunstblut verzieren!
  • Wandflächen mit weißen oder hellgrün gefärbten Tapetenresten verkleben
  • Bilder von Hollywood Serienmördern aus dem Netz suchen, in s/w ausdrucken und an die Wand kleben (Hanibal Lecter, Michael Myers, Jason, Freddy Krüger, Leatherface…)
  • weiße oder graue Gitterstäbe an den Fenstern aus Tonpapier schneiden und aufkleben


Tags:
, , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?