Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Schminktipps

Wie befestige ich Latex-Applikationen?

veröffentlicht am Juni 18, 2009 von Martha Splatterhead | abgelegt unter Halloween Schminktipps

Bei vielen Gelegenheiten haben wir die Möglichkeit, uns mit Latexapplikationen zu verschönern. Zum Beispiel, wenn wir uns Elfenohren ankleben möchten, eine Hexennase brauchen oder Teufelshörner auf die Stirn geklebt werden sollen. Dafür sind Latexteile wie gemacht!

Der Vorteil von Latexteilen ist nämlich, dass die Kanten extra fein gearbeitet sind und sich somit nahtfein auf die Haut aufkleben lassen. Das vereinfacht die Retusche der Übergänge sehr. Wir verraten IHnen nun Schritt für Schritt, wie Sie die LAtexapplikationen anbringen.

Zuerst entfetten Sie bitte die Hautstelle, auf der das Latex-Teil angebracht werden soll. Dazu nehmen Sie entweder etwas Alkohol (auch Schnaps) oder Gesichtswasser. Legen Sie nun die Applikation auf die Haut, und zwar an die Stelle, an der sie nachher kleben soll. Nehmen Sie nun etwas Mastix mit einem Pinsel auf (oft sind die Pinsel schon im Fläschchen integriert wie bei Nagellack) und tragen Sie nun die Mastix unterhalb der Ränder auf.

Anschließend nehmen Sie den Pinselstiel und rollen ihn über die Kante. So entsteht ein feiner Übergang zwischen Applikation und Haut.
Sollte dann noch eine Korrektur des Übergangs nötig sein, nehmen Sie etwas Latexmilch, die sie mit einem Pinsel auf den Übergang auftupfen.

Lassen Sie nun alles gut trocknen (besonders schnell geht es mit warmer Fönluft!). Danach überschminken Sie die Applikation samt Haut.

Den Mastix lösen Sie übrigens mit Mastix-Entferner ab. Sollten Sie keinen haben, geht auch Alkohol. Benutzen Sie die Latexapplikationen in der Nähe der Augen, sollten Sie entweder Hydro-Mastix kaufen (diese lässt sich mit Wasser entfernen) oder nehmen Sie zum Entfernen des Mastix speziellen Mastixentferner. Denn Alkohol reizt die empfindlichen Augen!

Um das ganze zu veranschaulichen, haben wir hier noch ein Video aufgestöbert, das das Anbringen von Latexapplikationen sehr gut veranschaulicht!



Tags:
, , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Ein Kommentar

  1. evelyn stemper sagt:

    geil! ich hab mir (zum ersten mal!)elfenohren gekauft habe aber nur an den kleber gedacht und dann mit schrecken in der anleitung gelesen, dass man offenbar auch horrorhaut und mastixentferner braucht! seitdem suche ich fanatisch das internet nach anderen lösungen ab und voila! hier finde ich sie! klar überall stand alkohol aber wer hat schon reinen alkohol zuhause!?;)
    also danke für die nebenbei-erwähnung dass auch schnaps geht… das hat mir echt meine geburtstagsparty gerettet!!!ich glaube ich schau mir eure seite echt mal genauer an;)) vielen dank!

Beitrag kommentieren?