Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Rezepte

Halloween Buffet: Das Blumenkohl-Gehirn

veröffentlicht am Juli 14, 2009 von John Doe | abgelegt unter Halloween Rezepte
Halloween Buffet: Das Blumenkohl-Gehirn

Ganz einfach und heftig in der Wirkung: Das Blumenkohl-Gehirn! Nehmen Sie einen handelsüblichen Blumenkohl, entfernen Sie das Grün. Teilen Sie den Blumenkohlkopf nicht, sondern garen Sie ihn im Ganzen. Um eventuelle Raupen und Ungeziefer zu entfernen, legen Sie den Blumenkohl für 20 Minuten in Salzwasser. Das treibt die kleinen Gäste an die Wasseroberfläche.

Nehmen Sie nun einen großen Kochtopf und füllen Sie ihn bis zur Hälfte mit Wasser. Geben Sie einen Schuss Milch dazu, einen flachen Teelöffel Salz und zwei Würfel Zucker (oder 1 geh. Teelöffel). Schneiden Sie den Strunk kreuzweise ein und legen Sie den Kohl vorsichtig in das kochende Salzwasser mit dem Strunk nach unten. Kochen Sie den Blumenkohl nun 10 Minuten, aber nicht länger.

Nehmen Sie den Blumenkohl vorsichtig mit zwei Kochlöffeln heraus und richten Sie ihn an. Dafür kochen Sie entweder eine Käsesauce oder Sie kaufen eine fertige Sahnesoße z.B. eine Carbonara aus dem Tetrapack. Aber nicht vergessen, die Soße warm zu machen. Es schmeckt besser! Schneien Sie den Kohlkopfn vorsichtig entzwei. Nun garnieren Sie ihn mit der Käsesauce und etwas Ketchup. Voilà, fertig ist Ihr Blumenkohl-Gehirn!

Blumenkohl Gehirn



Tags:
, , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Ein Kommentar

  1. Hexenluder sagt:

    Woah eklig, ich mach auch keinen Blumekohl.

Beitrag kommentieren?