Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Schminkzubehör

Halloween Make-Up & Schminke

veröffentlicht am Juli 17, 2009 von Martha Splatterhead | abgelegt unter Halloween Schminkzubehör
Halloween Make-Up & Schminke

FettschminkeFettschminke (Theaterschminke)

Fettschminke dunkelt das Gesicht stärker ab als beispielsweise Wasserschminke, damit sie auch im grellen Scheinwerferlicht noch farbstark leuchtet. Aufgetragen wird die Schminke ganz einfach mit einem Pinsel oder – bei größeren Flächen – auch mit einem Schwämmchen. Da Fettschminke aus Fetten und Ölen hergestellt wird, ist sie wasserfest, das heißt, auch wenn Sie schwitzen, verläuft sie nicht. Wichtig ist aber, dass Sie die Schminke mit Fixierpuder versiegeln, damit sie nicht verwischen kann. Zu Entfernung benötigt man einen fett- oder ölhaltigen Reiniger.

.

AquaschminkeWasserschminke

Wasserschminke ist eine fettfreie Kompaktschminke, die man ähnlich wie Wasserfarben aus dem Malkasten verwendet. Man trägt sie mit einem angefeuchteten Schwamm oder Pinsel auf die Haut auf, allerdings nicht zu nass. Nach dem Trocknen ist sie auch ohne extra Abpudern weitgehend wischfest. Mit Wasser oder Schweiß sollte die Farbe jedoch nicht in Berührung kommen, da sie dann verläuft. Das hat indes den Vorteil, dass sie sehr leicht mit Wasser und Seife zu entfernen ist. Verwenden Sie keine Abschminkcreme oder etwas Ähnliches, denn die Öle darin würden die Schminke nur noch mehr fixieren.

.

camouflage-makeupCamouflage

Camouflage Schminke ist gewissermaßen das Bindeglied zwischen normalem Make-up und Theaterschminke. Diese Schminke auf Öl-Wachs-Basis ist besonders stark deckend und wasserfest, deshalb ist sie zum Beispiel auch im Travestiebereich und zum Schminken von Latexteilen sehr beliebt. Camouflage wird gewöhnlich mit einem Spatel auf die Haut aufgetragen und von dort mit einem feuchten Schwamm tupfend verteilt. Um das Ergebnis zu fixieren, geben Sie noch etwas Puder darüber, auch die Farbe lässt sich so noch verändern. Entfernen können Sie die Schminke mit einem normalen Make-up-Entferner, danach waschen Sie die Haut mit Wasser und Seife.

.

Cake Make-UpCake Make-up

Cake Make-up ist die perfekte Basis für Wasser- oder Fettschminke, um die Farben zum Strahlen zu bringen. Bei Wasserschminke verzögert es außerdem das Verlaufen durch Schwitzen. Da Cake Make-up am besten auf fettfreier Haut haftet, sollten Sie sie zunächst gründlich reinigen. Wenn Sie unter dem Make-up eine pflegende Creme auftragen möchten, verwenden Sie nur fettfreie Cremes.

Mit einem nur leicht feuchten Schwamm tragen Sie das Make-up auf die Haut auf. Es darf nicht zu feucht sein, da sich sonst Streifen bilden. Wichtig ist auch, dass Sie das Make-up im Gesicht bis zum Haaransatz auftragen, da es sonst zu maskenartig wirkt. Da Cake Make-up recht schnell trocknet, müssen sie zügig arbeiten. Zur Entfernung reichen Wasser und Seife, Make-up-Entferner ist ölhaltig und würde die Schminke nur fixieren.

.

Airbrush Make-UpAirbrush Make-up

Airbrush Make-up wird sehr viel feiner auf die Haut aufgetragen als normale Schminke, das heißt, die natürliche Transparenz der Haut bleibt erhalten. Verdünnen Sie Airbrush-Schminke niemals mit Wasser, denn dann trocknet sie bereits in der Düse. Es gibt spezielle Verdünner, die die Farbe auf der Haut außerdem haltbarer machen. Gemischt sollte die Farbe die Konsistenz von Milch haben, dann ist sie genau richtig. Durch Beigabe von Glycerin oder flüssigem Fixierspray hält die Farbe auch starke Hitze aus.

Sprühen Sie bei größeren Flächen (z. B. Bodypainting) im Abstand von etwa 15 cm in kreisenden Bewegungen und möglichst gerade auf die Haut. Für Details wie Nase und Augen genügt ein Abstand von 3 cm. Entfernen können Sie die Farbe ganz einfach mit Wasser und Seife, allerdings kann es sein, dass sie bei besonders kräftigen Farben mehrere Waschgänge benötigen.

.

SchminkstifteSchminkstifte

Schminkstifte sind eine besonders leicht zu handhabende Alternative zu flüssigen oder pudrigen Farben. Es gibt eine große Bandbreite von Stiften, zum Beispiel sehr weiche Pastellstifte, mit denen auch größere Flächen kinderleicht angemalt werden können, oder eher harte und feine Stifte, die für kleinere Details geeignet sind. Gemeinsam ist allen Schminkstiften, dass sie problemlos mit Wasser und Seife wieder entfernt werden können, dafür aber auch nicht schwitzfest sind.

.

.

.

DermatographDermatographen

Dermatographen sind sehr weiche Konturenstifte, mit denen Sie Schminkvorlagen auf die Haut vorzeichnen können. Wasser- oder Fettschminke deckt sie später ab, entfernt werden können die Linien mit einem Make-up-Entferner.



Tags:
, , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Ein Kommentar

  1. josie sagt:

    michelle2001

Beitrag kommentieren?