Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Rezepte

Halloween Rezept: Halloween Kekse

veröffentlicht am Juli 16, 2009 von Martha Splatterhead | abgelegt unter Halloween Rezepte

Halloween Buffet KekseZutaten für etwa 30 Stück:

2 Eier

200 g Zucker

1 Pck. Vanillinzucker

250 g Butter

500 g Mehl

1 Pck. Backpulver

Puderzucker

Zitronensaft

Lebensmittelfarben

Zartbitterkuvertüre

.

So geht’s

Zuerst rühren Sie die Eier mit Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig, dann sieben Sie das Mehl zusammen mit dem Backpulver zu der Mischung dazu. Kneten Sie den Teig gut durch, am besten mit den Händen (vorher gut einmehlen!). Anschließend rollen Sie ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus.

Stechen Sie nun Plätzchen in Halloween-Motiven aus, beispielsweise Geister, Kürbisse, Fledermäuse und Ähnliches. Einzelne Formen wie Grabsteine oder Spinnennetze können Sie zur Not auch mit einem Messer von Hand ausschneiden. Passende Halloween Ausstecherförmchen gibt es hier!

Die Plätzchen kommen anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech undwerden bei 200° C (vorgeheizt) auf der mittleren Schiene in den Ofen. Nach etwa 15 Minuten sind sie fertig.

Rühren Sie nun mit Puderzucker und Zitronensaft einen Zuckerguss an, den Sie mit Lebensmittelfarben passend einfärben. Mit einem kleinen Löffelchen können Sie nun Ihre Plätzen verzieren. Für Fledermäuse und Grabsteine empfiehlt es sich, statt des Zuckergusses eine Zartbitterkuvertüre zu verwenden.

Viel Spaß beim nachbacken!



Tags:
, , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

3 Kommentare

  1. Hexenluder sagt:

    Die Verzierung wär mir jetzt zu aufwendig. aber meine Kids legen da eine erstaunliche Geduld an den Tag 🙂

  2. lara sagt:

    die sind voll lecker

  3. DeineMudda123 sagt:

    Die sehen voll cool aus 🙂

Beitrag kommentieren?