Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Mysteriöse Ereignisse

Der geheimnisvolle Alienleichenfund in Mexiko!

veröffentlicht am August 25, 2009 von admin | abgelegt unter Mysteriöse Ereignisse

Dieser spektakuläre wie geheimnisvolle Fund eines Alienbabys in Mexiko zwingt selbst die standhaftesten Wissenschaftler in die Glaubenskrise! Niemals zuvor in der Geschichte der Menschheit wurde ein Wesen entdeckt, das keinerlei Ähnlichkeit mit irgendetwas Irdischem hat! Es scheint wie eine Mutation aus Mensch und Reptilie! Gruselig, schauderhaft… eklig gespenstisch! Und doch so faszinierend! Dagegen erscheint die Area 51 wie Kinderfasching!

 

Aber als wäre der Leichenfund nicht schon spektakulär genug, so wird er von Tag zu Tag mysteriöser. Denn der Mann, der das fremde Wesen in einer Tierfalle auf seinem Gut fand und aus Angst ertränkte, ist tot! Verbrannt in seinem auf dem Seitenstreifen einer Straße geparkten Auto. Und das Mysteriöse hierbei: seine Leiche war so stark verkohlt, wie es durch einen „normalen“ Autobrand gar nicht möglich wäre! Eine solche Temperatur kann bei einem Brand nicht erreicht werden, um Verbrennungen dieser Art zu fabrizieren…

 

Die namhaftesten Ufologen sind sich sicher: dies war die Rache für die Tötung des Alien Babys! Mit einer der Menschheit unbekannten Waffe!

 



Tags:
, , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

13 Kommentare

  1. Fernando Rodriquez sagt:

    Das ist mal ne krasse Geschichte. Bisher hatte ich ja an fliegende Frisbee-Fakes nicht geglaubt. Aber das hier ist ne andere Hausnummer. Ich frag mich nur: warum passiert sowas immer in Mexiko? Seltsam…

  2. hanna sagt:

    Wirklich?Das ist sehr interessante und auch ein bisher schreckliche Geschichte!Aber ich glaube dass das Alles ist nicht realistisch…Und was meinen Sie?

  3. Simon Beckett sagt:

    Es gibt einige Diskussionen, ob echt oder nicht echt… Die Aussage ist, dass sei eine krankheit mit verschiedenen Ursachen, u.a. wegen Radioaktivität.
    (mit Links zu Bildquellen, die ich mirn icht ansehen möchte 😉
    http://msgboard.snopes.com/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=60;t=001172;p=2

    Dieser Bericht ist über den Fund dieser Krankheit:
    http://news.bbc.co.uk/2/hi/health/4337009.stm

    Und hier Wikipedia:
    http://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Harlequin_type_ichthyosis&oldid=34344627

    Ich denke also, da könnte schon etwas dran sein. Dazu dürfen die Wissenschaftler bestimmt bald feststellen, ob es sich um erdbekanntes Gewebe handelt 😉

    Grüße, Simon

  4. Uelsmann Elia sagt:

    Es ist echt schon eine krasse geschichte. Nur was ich nicht daran verstehe ist: das wesen wurde schon vor einiger zeit gefunden und getötet von dem ,,Bauer“. Warum stirbt er dann erst jetzt, nachdem die geschichte an die öffentlichkeit kommt auf mysteriöse weise? Meiner meinung nach sollte man das ganze erst glauben, wenn davon auch in seriösen nachrichten davon berichtet wird wie auf ARD oder ZDF, denn das sind keine klatschpressen. Denn ihr kennt ja den spruch: ,,Katze in Fleischwolf geraten, BILD sprach zuerst mit der Frikadelle!“.
    Gruß Elia

  5. Holger Emsig sagt:

    @Elia: Der Spruch: ,,Katze in Fleischwolf geraten, BILD sprach zuerst mit der Frikadelle!”… ist der Hammer 😉 Ich hab mich ins Eck geschmissen!

  6. Gregor WEidninger sagt:

    Meine Herren und Damen,
    das ist doch so offensichtlich ein Affe(nbaby).

  7. Nicolas sagt:

    Etwas merkwürdig mMn das von den sogenannten Wissenschaftlern eigentlich null brauchbare Fakten veröffentlicht worden sind…
    Wäre grundlegend mal interresant wieviele Basenpare das ding hat und ob die DNS merkmale der Archetypen auf der Erde aufweist… Damit wäre schon sehr schnell geklärt wie außerirdisch das Ding ist…

  8. Traumgaertner sagt:

    Also zum einen sind wir vermutlich alle „ausserirdisch“ – da das Leben auf unserem Planeten wahrscheinlich durch einen Meteoriteneinschlag entstand der gewisse Enzyme an Bord hatte welche sich bei uns entfalten und entwickeln konnten. Aber das nur am Rande 😉

    Es wurde bereits in diversen Medien, auch in den Nachrichten, von diesem Fund berichtet – über den Tod des Finders allerdings lese ich gerade zum ersten Mal.

    Es ist vermutlich die aufwändigste und genialste (durchdachteste) Fälschung dieser Art. Aber sicher eine Fälschung, wie alle bisherigen Funde auch. Und selbst wenn nicht würde man es uns nicht wissen lassen – aus Gründen der inneren Sicherheit 😉

  9. tara sagt:

    es könnte einfach eine neue art sein, die wir nicht kennen. als eine folge des klimawandels oder so?

  10. Joe_Easy sagt:

    Diese Sache ist äusserst mysteriös, aber man arbeitet dran. Berichte darüber liefen schon im Privatfernsehen.
    Da kann man wieder mal sehen, wie Bauerngehirne arbeiten. Alles, was unbekannt ist, muss ersäuft werden. Hätte man das Teil aus der Falle befreit, gepäppelt und gefüttert, wäre die Alienmutter erschienen, hätte dem Bauern ein Küsschen gegeben, sie wären im Bett gelandet, es wäre Nachwuchs entstanden und das Pentagon hätte neue „Startroopers“, die selbst resistent gegen hohe Temperaturen sind. So aber bleibt alles wie gehabt. Die Öffentlichkeit gruselt sich weiter, wir kommen genetisch nicht von der Stelle und eine positive Kreuzung unserer gehirnamputierten Spezies mit weiterentwickelten universellen Arten bleibt Sache der Zukunft. Die wird freilich zeigen, was da alles im Universum noch herumschwirrt. Fazit: Alles bleibt spelulativ. Emmerich macht weiter seine unintelligenten Filme, in denen es von Widersprüchen nur so wimmelt und einsame Helden retten zwischendurch die Erde.
    Man fasst sich da an die Birne.
    Schöne Grüsse aus Essen.

  11. Dexter sagt:

    Kommt schon Leute….
    mir ist es ja echt fast zu blöd hier rein zu schreiben, aber Leute im ernst. Das ist einfach mal so was von ein Affe das es affiger schon gar nicht mehr geht. Warum die keine DNA Analyse machen? Naja das Affengenom ist uns halt doch schon recht gut bekannt also für was?
    Mal im ernst. Gibt es Außerirdisches leben?: Wahrscheinlich
    Fliegen die mit UFO´s um die Erde?: Nein
    Schieben die uns Sonden in den Anus?: Nein
    Und Stopfen die ihre Enthäuteten Babys in Fallen und lassen sie sie da drin verenden: Zur Hölle! Kinder! Absolut 100%ig, so was von NEIN!

  12. Tina sagt:

    Das video oben wurde wegen „verstoß gegen nutzungsbedinungen“ entfernt. Gibt es noch andere quellen?

  13. renet Benzer sagt:

    es ist ein Affenbaby ..kommt wieder runter

Beitrag kommentieren?