Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Mysteriöse Ereignisse, Spukorte und Mysteriöses

Gruselig: Die menschliche Seele wiegt 21 Gramm!!

veröffentlicht am September 5, 2009 von John Doe | abgelegt unter Erschreckende News, Mysteriöse Ereignisse, Spukorte und Mysteriöses

Waage by atomicjeep, flickr

Der amerikanische Arzt Duncan MacDougall war überzeugt: Der Mensch hat eine Seele. Um dies zu beweisen, wagte er 1906 ein grausiges Experiment. Er wog 6 Menschen während sie starben und fand unglaubliches heraus. Die menschliche Seele wiegt 21g! Während die Menschen starben verloren sie, im Durchschnitt, nämlich diese Menge an Gewicht. Die Seele verließ also im Moment des Todes den Körper. Als er jedoch das gleiche Experiment an Hunden durchführte, konnte er keinen Gewichtsverlust feststellen. Kein Wunder, dachte er sich, denn Hunde besitzen ja keine Seele.

Ein anderer Wissenschaftler wiederholte das Experiment mit Mäusen und behauptete, das verlorene Gewicht sei Flüssigkeit und Duncan MacDougalls Methode damit wiederlegt. Heute gelten MacDougalls Experimente als Aberglaube. Doch die Idee fasziniert die Menschen noch immer.

Auch der 2003 erschienene Film 21 Gramm greift die Geschichte, um die menschliche Seele, noch einmal auf und zahlreiche Kinobesucher beweisen: Wir möchten Duncan MacDougall gerne glauben, dass noch etwas von uns übrig bleibt, nachdem die Würmer uns verspachtelt haben.

Bildquelle: atomicjeep, flickr


Tags:
, , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Ein Kommentar

  1. Holger Emsig sagt:

    Aber so richtig das Gegenteil wurde ja auch nicht bewiesen. Also mir ist noch nicht ganz klar, ob die Forschung von MacDougall komplett widerlegt wurde…

Beitrag kommentieren?