Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News

Spektakulärer Fund: Prähistorischer Schleimfisch entdeckt!

veröffentlicht am September 22, 2009 von John Doe | abgelegt unter Erschreckende News

.

Die Brasilianischen Meeresbiologen wollten eigentlich Meeresschildkröten untersuchen. Deshalb staunten sie nicht schlecht, als ihnen dieser der Menschheit völlig unbekannte Fisch ins Netz ging. Das Tier ist sehr schleimig, hat keine Haut und besteht fast nur aus Fett und einer Silikonartigen Masse. Außerdem ist das unbekannte Wesen 1,83 Meter lang und wiegt 40 Kilogramm!!

Warscheinlich ist es sogar ein Prähistorisches Tier, dass in der Tiefe des Meeres überlebt hat. Dort wurde der Schleimfisch auch entdeckt, denn er trieb in 1000 Meter Tiefe, 15 Kilometer von der Küste von Praia de Forte entfernt. So war es denn auch ein großartiger Zufall, dass das Forscherteam den Fisch nicht nur fangen, sondern auch filmen konnte. Die neuen Erkenntnisse sind für die Wissenschaftler von großem Wert.

«Als ich das Tier sah, erschrak ich und fiel fast ins Wasser», sagte der Koordinator des Projekts Tamar, Guy Marcovaldi. Das ist nur allzu verständlich, denn der Fisch sieht wirklich seltsam aus!

.



Tags:
, , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

6 Kommentare

  1. Mischa sagt:

    Ein Schleimfisch? Ist hoffentlich nicht für brasilianische Speisekarten bestimmt. Alt und schleimig. Igiitttt

  2. Elsa die Elfe sagt:

    Das ist bestimmt so ein Tier aus der Tiefe. Dort gibt es ja noch extrem viele Tiere die wir gar nicht kennen.

  3. MM1980 sagt:

    Hmm lecker Fett und Silikon!! 😉

  4. BloodyPumpkin sagt:

    Am Besten gleich wieder zurück ins Meer das Tier!! Buärgs 😉

  5. böser Harlekin31 sagt:

    Schleimfisch….ja klar…wohl eher das Produkt von Giftmüllentsorgungen im Meer.

  6. Olaf sagt:

    Blenniden sind auch der Aquaristik bekannt, allerdings höchstens 20cm lang. Meine Gratulation zu diesem Fund. Hoffentlich gelingt es, die Art zu bewahren.

Beitrag kommentieren?