Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselgeschichten

Gruselgeschichte: Das traurige Mädchen von Loftus Hall

veröffentlicht am Oktober 27, 2009 von John Doe | abgelegt unter Gruselgeschichten

dungeon-keller-treppeAuf der irischen Halbinsel Hook erzählen sich die Einheimischen eine tragische Spuk-Geschichte. An der Straße zu dem kleinen Fischerdorf Slade, steht das alte Herrenhaus Loftus Hall. Dort soll sich eine traurige Geschichte abgespielt haben und der Geist eines Mädchens umgegangen sein.

Vor langer Zeit lebte in Loftus Hall Charles Tottenham, der einen Rang im irischen Parlament inne hatte . Er feierte rauschende Feste, in dem Anwesen, zu denen er stets all seine Freunde, Nachbarn und Bekannten einlud. Mr. Tottenham hatte eine wunderschöne Tochter die er eifersüchtig behütete.

Doch als sie heranwuchs verliebte sie sich in einen jungen Mann aus der Gegend. Mr. Tottenham gefiel es in keinster Weise, dass seine Tochter einem anderen gehören sollte. Deshalb verweigerte er dem Mann den Kontakt mit ihr.

.

geist-weissObwohl die beiden Verliebten baten und flehten, durften sie nicht heiraten. Die junge Frau fiel in tiefe Trauer. Sie wurde blass und kränklich und verfiel in so tiefe Schwermut, dass sie mit niemandem mehr sprechen wollte. Bald starb sie an gebrochenem Herzen. Erst da wurde dem Hausherrn klar, was seine Sturheit angerichtet hatte.

Schon bald nach der Beerdigung tauchte eine weiße Erscheinung in Loftus Hall auf. Es war die Rede von einer durchsichtigen schlanken Gestalt in einem weißen Kleid, die völlig lautlos durch die Gemächer schwebte. Lange hielten sich die Gerüchte um den seltsamen Spuk bis sich der Gemeindepfarrer der Sache annahm. Man weiß nicht was genau geschah doch der Spuk hörte auf.

Heute ist Loftus Hall ein Nonnenkloster. Das weiße Mädchen wurde nicht wieder gesehen.

.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

5 Kommentare

  1. Hexenluder sagt:

    Immer wieder Irland. Gibt es nicht auch andere Spukorte???

  2. Bröselkuchen sagt:

    Aber Irland ist schon echt spooky… ich war da mal im Urlaub. Man denkt wirklich dass hinter jeder Ecke Feen und Gnome hervor springen könnten.

  3. Metalhead666 sagt:

    Krasse Geschichte und schöne Bilder!

  4. Zuckerhäschen sagt:

    Ja, das weiße Bild find ich auch echt hübsch.

  5. Analog sagt:

    Ähh falsche Geschichte! Die eigentliche ist viel besser und gruseliger..

Beitrag kommentieren?