Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Deko-Tipps

Halloween Basteltipp: Die leuchtenden Augen

veröffentlicht am Oktober 9, 2009 von Katakomben-Kelly | abgelegt unter Halloween Deko-Tipps

Jeder hat schon einmal von den gefährlichen Irrlichtern gehört, die Fremde ins Verderben locken. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre eigenen Irrlichter basteln können: unheimlich leuchtende Augen, die Sie und Ihre Gäste von überall her aus dem Dunkel anstarren!

.

Sie brauchen:

Trinkgläser, möglichst breit und hoch

schwarzes Tonpapier

oranges, hellgrünes und gelbes Transparentpapier

Schere, Kleber, Klebeband

Teelichter

.

So geht’s

Schneiden Sie aus dem schwarzen Tonpapier einen Streifen aus, der einmal um das ganze Glas passt (er kann oben ruhig ein wenig abstehen). Schneiden oder stanzen Sie nun paarweise runde oder ovale Löcher in das Tonpapier, die Größe der Augen können Sie selbst bestimmen. Aus den ausgeschnittenen Kreisen schneiden Sie jeweils kleinere aus, die später die Pupillen Ihrer unheimlichen Augen wird. Nun hinterkleben Sie die ausgeschnittenen Löcher mit orangem, gelbem oder hellgrünem Tonpapier und kleben Sie zu guter Letzt die Pupille auf. Befestigen Sie nun das Tonpapier mit den Klebestreifen am Glas. Stellen Sie das Teelicht ins Glas – und voilà, die unheimlichen Augen leuchten!

Natürlich können Sie die verschiendensten Größen an Augen wählen, von großen Monsteraugen zu vielen kleinen Spinnenaugen bis hin zu geschlitzen Katzen- und Schlangenaugen – lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Das ganze funktioniert natürlich auch mit gruseligen Kürbis-Gesichtern.

Leuchtender Kürbis by Randy Son Of Robert/flickr



Tags:
, , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

4 Kommentare

  1. Elmos sagt:

    Ich finde das eine schöne DIee für den Fenstersims. An Weihnachten gestalte ich den immer als klkeine Winterlandschaft. Vielleicht ist jetzt mal Halloween dran 🙂

  2. Strawberry Princess sagt:

    Das ist ja süß!! Ö_Ö <3

  3. Doxiediva sagt:

    Toller Tipp! Habe ihn gleich ausprobiert und bin sehr zufrieden: Einfach herzustellen und eine richtig klasse Wirkung. Außerdem unendlich viele Variationsmöglichkeiten – wirklich sehr empfehlenswert. 🙂

  4. LuuuukasZombie sagt:

    Toll das es so einfach ist… wenn man die dinger beim home haunting verteilt, kommt es gut an

Beitrag kommentieren?