Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News

Harry Potter: Ex-Präsident Bush hält J. K. Rowling für eine Hexe!

veröffentlicht am Oktober 3, 2009 von John Doe | abgelegt unter Erschreckende News
Screenshot: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/10/vorwurf-der-hexerei-bush-verweigerte.html

Screenshot: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/10/vorwurf-der-hexerei-bush-verweigerte.html

Was geht nur in dem Kopf von Ex-Präsident Bush vor? Der einstige Redenschreiber des ehemaligen Staatsoberhauptes der USA, hat gerade seine Memoiren veröffentlicht. Darin berichtet er von seltsamen Vorfällen. Anscheinend hat Bush der Autorin J. K. Rowling die Auszeichnung mit der „Presidential Medal of Freedom“ verweigert. Der Grund: Er hält sie für eine Hexe!! Gerade in christlich konservativen Gegenden sorgten die Bücher um Zauberlehrling Harry Potter für Kontroversen! Man fürchtete sich vor aufkommenden Hexenkulten und Satansanbetung. Das es sich bei Harry Potter um ein harmloses Kinderbuch handelt, stört die Rowling-Kritiker nicht.

Aber, dass Ex-Präsident Bush die arme Frau tatsächlich als Hexe verdächtigt ist schon starker Tobak!!



Tags:
, , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

5 Kommentare

  1. Rusty the scary clown sagt:

    g.w. ist und bleibt halt ein vollpfosten. der soll lieber wieder mit aufen anfangen

  2. Goonie sagt:

    Der hat doch ne Vollmeise der Typ!!

  3. BloodyPumpkin sagt:

    Wieviel Fans hat Harry Potter eigentlich? Sind das dann alles Satanisten ja?

  4. Siggi sagt:

    Der Bush schon wieder… Oh Mann. 😉

  5. Elmos sagt:

    Das ist ja mal wieder typisch. Obwohl: Weiß man, ob der Redenschreiber dem Bush diese Worte nicht einfach in den MUnd geschoben hat???

Beitrag kommentieren?