Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Sonstiges von Angst bis Zombie

Bizarres Ekel-Essen: Lebendiger Oktopus

veröffentlicht am November 9, 2009 von Katakomben-Kelly | abgelegt unter Sonstiges von Angst bis Zombie

Dieses Video gibt’s zwar nur auf Englisch, die Bilder sprechen aber für sich:
Achtung, EkelFaktorFood: In Korea ist es gerade unter Männern üblich, Tintenfisch zu essen. Um die Manneskraft besonders zu steigern, wird der allerdings roh verzehrt. Die intelligenten und schleimigen Tiere wandern lebendig in den Mund, im besten (?) Falle auch den Magen, wenn es die starken, sich windenden Tentakel mit den Saugnäpfen zulassen. Andere Länder, andere Sitten – kulturelle Unterschiede für den kleinen Horror zwischendurch: Guten Appetit!

.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

7 Kommentare

  1. Ninchen sagt:

    Ich LIEBE diese leckeren frittierten riinge mit Cocktailsauce. Aber die Dinger sind ja so derartig ekelig. BBBBBBBBAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!

  2. Inger sagt:

    Ihr werdets nicht glauben: mein Vatter hat das in Korea essen müssen! Dem ist beim erzählen noch schlecht geworden!!!

  3. Jane Doe sagt:

    Es ist wirklich grausam, was Menschen Tieren antun! 🙁

  4. Michelle sagt:

    Oh mein gott die armen tiere..!!
    Ich weiß schon weshalb ich kein Fleisch esse.

  5. Martin sagt:

    @Es ist wirklich grausam, was Menschen Tieren antun!

    Wieso das? Wir sind doch auch Tiere!

  6. Oktopus Schützer sagt:

    Diese miesen Schweine die so etwas essen sollen elendich an den tentakeln krepieren

  7. Vegetarierin sagt:

    Ich finde Asiaten abartig. Die saufen Bärengalle, fressen lebende Insekten und Oktopusse, alles nur Steigerung ihrer Geilheit fürs blöde Gepoppe!

Beitrag kommentieren?