Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Finstere Rituale

Düsteres Ritual: Kleinkind mit Nadeln durchstochen

veröffentlicht am Dezember 18, 2009 von DarkAngel | abgelegt unter Finstere Rituale

In Italien wurde ein Kleinkind mit Schmerzen und Erbrechen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ärzte machten beim Röntgen die grausame Entdeckung, dass 50 Nadeln in dem kleinen Körper stecken und waren sich sofort einig, dass der kleine Junge die Nadeln nicht geschluckt hat, sondern sein Körper brutal damit durchstochen wurde. Wer tut so etwas? Der Verdacht fiel schnell auf den Stiefvater des Kleinen, der nach bekannt werden der Tat nicht aufzufinden war. Um sich an seiner Frau zu rächen misshandelte er ihren kleinen Sohn. Das Kind liegt seit Tagen auf der Intensivstation. Einige der Nadeln sind gefährlich nahe an inneren Organen und machen so auch eine Operation schwierig. Es könnte unter Umständen gefährlicher sein den Zweijährigen zu operieren, als die Nadeln stecken zu lassen. Der Stiefvater gab an, dass seine Geliebte ihn zu der unheimlichen Tat angestiftet hätte. Bei der grausamen Tat soll es sich um ein finsteres Ritual aus der Schwarzen Magie handeln. Absolut grausam einem unschuldigen Kind so etwas anzutun!

nadel by peruisay, flickr

Bildquelle: peruisay, flickr


Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

15 Kommentare

  1. Amania63524 sagt:

    Wie kann man nur so etwas grauenvolles tun??

  2. sarah sagt:

    Echt gruseliger Beitrag!!

  3. Nina63282 sagt:

    Das arme Kind!! Den Täter sollte man einsperren!!

  4. Thorsten sagt:

    Wie krank ist das denn??

  5. Sacha sagt:

    Wie kann man sowas tun?

  6. Gabriel sagt:

    Voll krank! Das Kind kann sich nicht einmal wehren!!

  7. Meli sagt:

    Ich verstehe soetwas nicht….was sind das nur für Menschen, die einem kleinen Menschen soviel Leid zufügen können…..Echt Krank!

  8. unbekannt sagt:

    man muss sich ma vorstellen da liegt so ein kleines schreindes baby das mit nadeln durchbohrt wird wie kann man es nur aushalten solche hrausamen taten zu tun

  9. terrorlady666 sagt:

    Echt grausam, man sollte Kinder nicht quälen, sie haben doch noch ihr ganzes Leben vor sich.
    Nur weil die Mutter dieser einem Kummer bereited??

  10. Jünger Jesu sagt:

    Grausam…

    Aber kennt Ihr die Geschichte von Helloween?
    Das ist viel grausamer als diese Tat!

    Menschen wurden in Käfige eingespeert und langsam über ein Feuer gebraten!
    Die Geschichte Helloweens ist satanisch und heute wird dies gefeiert?

    Dummer Satan!
    Hier noch wass interessantes:
    http://www.chick.com/de/reading/tracts/0421/0421f_01.asp?dist=DE0100

    Gottes Segen

  11. Halloween Party Fan sagt:

    ähem, „Jünger Jesu“, Halloween schreibt man mit A und nicht mit E. Helloween ist eine supergeile deutsche Metal-Band. Aber da für dich Metal bestimmt auch Teufels Werk ist, wirst du diese sicherlich nicht kennen. Trotzdem möchte ich dir in liebevoller Weise sagen, dass mir Flachpfeifen wie du tierisch auf den Sack gehen!

    Willst du wissen warum? Ganz einfach! Um in deiner Sprache zu bleiben sollte man die Kirche im Dorf lassen. Oder waren die Hexenverfolgungen und -verbrennungen, sowie die Kreuzzüge, etc. etwa Heldentaten? Deine Kirche hat sowas von Dreck am Stecken – da siehst du schon den Stecken nicht mehr…

    Wenn man so an die Geschichte herangeht, dann dürfte man auch kein Deutschländerwürstchen mehr essen, obwohl es lecker ist. Schließlich gab es in der Deutschen Vergangenheit viele schlimme Zeiten, weswegen man Deutschländertum eigentlich verneinen sollte. Was Blödsinn wäre…

    Ihr Glaubensdeppen geht mir echt auf die Nerven. Egal welcher Ausprägung. Immer die gleiche Scheiße. Das ist genauso schrottig wie extrem Linke und extrem Rechte. Die Belehrungsdiskussion kann man sich sparen…

    Ich, und viele meiner Freunde auch, lieben Halloween (oder Helloween, wie du es nennst). Das ist Party pur und der geilste Event des Jahres. Und da ich gerne Spaß habe und auch gerne lache, habe ich hier noch einen kleinen Witz für dich. Danach darfst du dich wieder in deinen Beichtstuhl trollen und die Tür (BITTE!) gut abschliessen.

    Jesus hängt am Kreuz. Lieblingsjünger Johannes ist ausser sich, die Menge tobt. „Johannes“, röchelt Jesus.

    „Ja Herr, ich komme!“

    Johannes versucht, sich einen Weg durch die Menge zu bahnen. Doch die Christenverfolger werfen Steine nach ihm.

    „Johannes, komm zu mir!“ ruft Jesus und Johannes verliert beim Versuch, zum Kreuz vorzudringen, fast das Bewusstsein.

    Mit letzter Kraft robbt er sich in die Nähe seines Herrn. „Ja Meister?“
    „Johannes, stell dir vor, ich kann dein Haus von hier aus sehen!“

  12. terrorlady666 sagt:

    Jünger Jesu dieser Name sagt doch schon alles also um mal eines klarzustellen damit du jetzt nichts falsches denkst möchhte ich dir sagen das echte Satanisten nicht so etwas graunvolles machen und sie opfern auch keine Tiere (und nur mal so Menschen sind auch Tiere)
    und was macht ihr Christen ihr könnt euch nicht mal an eure Bibel halten „lach“
    und wenn du mehr über Satanismus erfahren willst schau dir einfach dieses Video an
    http://www.youtube.com/watch?v=xQXoYdideDY
    und du wirst merken wir benehmen uns alle ein wenig satanistisch^^ hehe

  13. Jünger Jesu sagt:

    Huhu,

    1. Die Hexenverfolgungen und die katholische Kirche sind vollkommen unbiblisch!

    @Terrorlady
    Mir ist bekannt das satanisten anders sind als die Öffentlichkeit behauptet. Habe damals selbst satanische Musik gehört (Eisregen etc.) und fühlte mich zum satanismus nach Lavey hingezogen…

    Aber man sieht selbst hier auf der HP das Schwarze Magier etc. brutalen Ritualen folgen.

    Gruß und Gottes Segen

  14. Zsadist sagt:

    OmfG

    Sorry aber wenn man die Satanische Bibel erwähnt sollte man auch den Autoren „LaFey“ richtig nennen und schreiben…

    Zum Thema Musik kann ich nur sagen das Eisregen nun nicht unbedingt satanistisch waren… lediglich das Album Leichenlager kam wegen etwas zu harter Texte auf den Index.

    @Halloween Party Fan: Netter Witz

  15. Lizzy sagt:

    Sowas ist grausam! Das arme Kind! Ich hoffe, er ist in Zukunft bei besseren Eltern aufgehoben.

Beitrag kommentieren?