Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselige Ausflugsziele

Sweeney Todd trifft Beetlejuice: Tim Burton Ausstellung im MoMA

veröffentlicht am Dezember 12, 2009 von Katakomben-Kelly | abgelegt unter Gruselige Ausflugsziele

Sollten Sie in absehbarer Zeit einen Trip nach New York planen, gibt es eine Station, die Sie keinesfalls auslassen dürfen: Im MoMA, dem Museum of Modern Art, gibt es jetzt eine ganz besondere Ausstellung zu bewundern. Gezeigt werden die Werke Tim Burtons, des beliebten Regisseurs. Seine skurrilen Filme und Figuren, man denke nur an „Beetle Juice„,  „Edward mit den Scherenhänden„, „Sweeney Todd“ oder „Corpse Bride„, haben ihn berühmt gemacht. Zwischen niedlich, witzig und gruseligschockierend ist diese Ausstellung, in der man Requisiten seiner Filme, aber auch Zeichnungen und Skulpturen des Meisters des Skurrilen bewundern kann. Das GruselfabrikTeam hofft inständigst darauf, dass diese Ausstellung auch einmal nach Deutschland kommt – und freut sich erst einmal auf den nächsten Film des kreativen GruselGenies, Alice im Wunderland.

Hier ein Ausschnitt aus „Nightmare before Christmas„:

Quelle: http://www.tagesschau.de/kultur/timburton100-magnifier_pos-1.html
Bildquelle: djdroga, flickr


Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

2 Kommentare

  1. CrazyFunny2010 sagt:

    Witzige Idee und echt geiles Video!!!!

  2. Billigflüge Australien sagt:

    Es freut mich sehr, dass Tim Burton eine Ausstellung gewidmet wurde. Seine Filme sind natürlich nicht jedermanns Sache (mir hat auch nicht alles gefallen), aber um auf solche Ideen zu kommen, braucht man jede Menge Kreativität.

Beitrag kommentieren?