Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Unheimliche Natur

Angst in den Everglades: Bald unheimliche Riesenschlange?

veröffentlicht am Januar 19, 2010 von DarkAngel | abgelegt unter Unheimliche Natur

Bei ihrer Python-Jagd in den Everglades entdeckten die Wildhüter neben den in diesem Gebiet bekannten Burmesischen Pythons auch Exemplare der Nördlichen Felsenpython gefangen, die ursprünglich aus Afrika stammt. Die ortsfremden Pythons, die in größerer Anzahl die Everglades bevölkern, machen den Experten sorgen, denn bei dieser Menge kann es sich nicht mehr nur um ausgesetzte Tiere handeln, sondern bereits um eine eigene Population. In den Sümpfen von Florida macht man sich nun Sorgen, dass die weit verbreitete Burmesische Python sich zusammen mit der Felsenpython zu einer gruseligen Mega-Schlange entwickeln könnte. Beides sind Riesenschlangen, die mit mehreren Metern Länge auch für große Tiere und sogar für Menschen gefährlich werden können. Felsenpythons sind zudem noch aggressiver als die Burmesischen Pythons. Echt unheimlich sich vorzustellen, was sich aus der Kombination dieser beiden Pythons entwickeln kann. Da kann man die Bedenken der Experten auf jeden Fall verstehen…

snake by wildxplorer, flickr

Bildquelle: wildxplorer, flickr


Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

4 Kommentare

  1. Mia7473 sagt:

    Voll gruselig!!

  2. David sagt:

    Unheimlich!!

  3. Saskia sagt:

    Ich hab eh Angst vor Schlangen…

  4. Anis sagt:

    Cooler Beitrag!

Beitrag kommentieren?