Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News

Aufgedeckt: Mona Lisas wahres Geheimnis

veröffentlicht am Januar 28, 2010 von DarkAngel | abgelegt unter Erschreckende News

Fast 500 Jahre nach dem Tod von Leonardo da Vinci soll der Leichnam des Renaissancekünstlers nun exhumiert werden. Die Forscher des Nationalen Komitees für Kulturgüter in Italien möchten so sichergehen, dass die sterblichen Überreste auf Chateau Clos Lucé tatsächlich die des italienischen Künstlergenies sind und mit Hilfe von einer Gesichtsrekonstruktion prüfen, ob es sich bei da Vincis berühmter Mona Lisa tatsächlich um ein Selbstportrait handeln könnte.

Eine DNA-Analyse, die das Genmaterial des Leichnams mit den Knochenresten von Leonardos Sohn vergleicht soll zunächst sicherstellen, dass es sich um Leonardos Leichnam handelt. Sollte der Schädel erhalten sein, möchten die Forscher die Gesichtszüge von Leonard da Vinci rekonstruieren. Damit ließe sich feststellen, ob die Mona Lisa und ihr Schöpfer Ähnlichkeiten aufweisen.

Das große Geheimnis der Mona Lisa – es ranken sich unzählige Gerüchte um dieses Gemälde und seine Entstehung. Eine der umstrittensten Theorien ist die eines Selbstportraits. Verständlich dass Wissenschaftler diese Annahme gerne prüfen möchten, aber dass man dafür Jahrhunderte alte Leichen ausgraben muss…Irgendwie übertrieben und ziemlich unheimlich.

Screenshot: http://www.youtube.com/watch?v=Cm_nD5onxxo


Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

6 Kommentare

  1. Nina63282 sagt:

    Echt unheimlich…

  2. Fiona sagt:

    Das die jetzt erst damit kommen??

  3. Beate sagt:

    Irgendwie gruselig!!

  4. Anna-Maria sagt:

    Wieso hat der sich nicht einfach so gemalt? Irgendwie doof.

  5. jessiii sagt:

    ja mein leherer hat das mal erzählt……aber das ist echt unheimlich

  6. mike. sagt:

    ist wirklich unheimlich dass das gemacht wird.

    Sein Selbstbild ist sein Selbstbild. Gezeichnet nach den „Gesetzen der Schönheit“

    Ob er wirklich so war ist auch uninteressant. Man sollte ihn als schönen Menschen in Erinnerung haben. Die Proportionen für Schöne Gesichter sind immer die gleichen, dementprechend ist mona Lisa attraktiv. Er trotz Glatze, Falten und Höckernase ebenso…

Beitrag kommentieren?