Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselgeschichten

Gruselgeschichte: Auch Tote können Töten

veröffentlicht am Februar 11, 2010 von John Doe | abgelegt unter Gruselgeschichten

Lindsay saß im Wohnzimmer uns sah sich die Nachrichten an. Die Stimme der Nachrichtensprecherin ertönte aus dem Fernseher: „Die rätselhafte Mordserie in Atlanta nimmt kein Ende, die Morde geschehen immer nach dem selben Schema. Sie wurden durch 13 gezielte Stiche im Kreis mit einem Messer in den Bauch getötet. Außerdem waren alle der 6 Opfer weiblich.“

Der Bericht war zu Ende und Lindsay lief ein kalter Schauer über den Rücken. Wie grausam kann ein Mensch sein, dachte sie sich. Ihre Eltern waren heute Abend ausgegangen. Sie war froh, dass sie das Haus einmal für sich hatte, doch ihr war auch etwas mulmig zumute, da sie das erste Mal alleine in dem großen, kalten Haus war.

Plötzlich sah sie einen Schatten am Fenster vorbei huschen. Keine Panik, das sind nur Bäume, nur Bäume, dachte sie, um sich zu beruhigen. Dann hörte sie Schritte und das Geräusch einer Klinge. Stille.

Als die Eltern spät abends nach Hause kamen trauten sie ihren Augen nicht. Ihre Tochter lag auf der Couch. Doch irgendetwas war nicht in Ordnung. Sie sah aus, als würde sie schlafen, doch dann sahen sie es. Blut. Überall dunkles, tiefrotes, Blutd und 13 Stiche zeigen sich auf ihrem Körper. Sie war tot.

Zwei Wochen später kam der Detektive, der für den Fall zuständig war, und brachte den Eltern die Ergebnisse, die die Speichelanalyse des Tatortes ergeben hatte. „Es sieht so als wäre der Mörder ihrer Tochter ein Mann, der vor 10 Jahren wegen Mordes hingerichtet wurde“, stotterte der Polizist und blickte in das Gesicht der entsetzten Eltern…

blog.10.02.010.messer

Quelle: Diesen erstaunlich guten Ansatz einerJungautorin namens Ashley fanden wir hier: http://www.praxis-jugendarbeit.de/spielesammlung/gruselgeschichte-auch-Tote-koennen-toeten.html



Tags:
, , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

5 Kommentare

  1. Bengalo sagt:

    Ein echt krasser Ansatz. Ich hab schon Tonnen an Serienkiller-Thrillern gelesen, aber diese Idee hat echt was. Respekt. Vor allem wenn man bedenkt, dass es sich hier um die Arbeit einer Jugendlichen handelt!

  2. Ralph sagt:

    Uhhh, da krig ich Gänsehaut…

  3. Marina sagt:

    echt gruselige Geschichte!

  4. Tina sagt:

    Geschichte mit Gruseleffekt!!

  5. Sabi4363 sagt:

    Da schüttelts mich vor Angst…

Beitrag kommentieren?