Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselgeschichten

Buch-Vorstellung: „Nebelsturm“ sorgt für Spannung und Grusel

veröffentlicht am März 15, 2010 von BloodyVamp | abgelegt unter Gruselgeschichten

Heute möchten wir Ihnen einmal ein besonders spannendes und gruseliges Buch vorstellen. “Nebelsturm“ heißt das zweite Werk des schwedischen Schriftstellers Johan Theorin welches verspricht seine Leser in seinen Bann zu ziehen und für schauderhafte Momente zu sorgen.

Das Buch handelt von einer Familie, die sich auf der Insel Öland einen alten Hof kauft. Das Anwesen Aludden wurde damals aus den Planken eines Schiffswracks gebaut und diente als Zuhause für Leuchtturmwärter. Familie Westin wird schnell bewusst, dass der Hof verflucht sein muss, denn unzählige Namen von Toten, die auf einem Brett in der Scheune eingeritzt sind stellen sich als Menschen heraus, die in kurzen Abständen durch Unglücksfälle ums Leben gekommen sind. Joakim, seine Frau Katrine und die beiden Kinder Livia und Gabriel fühlen sich nicht weiter von den schaurigen Legenden berührt und genießen erst einmal ihr neues Zu Hause am Meer. Als jedoch eines Tages Livia ertrinkt, ändert sich alles für die Familie. Neben der mystischen und übersinnlichen Vergangenheit des Hofes, versucht Joakim seine Trauer zu bewältigen und für alles eine Erklärung zu finden.

“Nebelsturm“ fesselt seine Leser durch Spannung und das Gefühl mitten in der Geschichte gefangen zu sein. Eine Mischung aus düsteren Legenden, einem hohen Spannungsfaktor und garantierter gruseliger Stimmung.

blog.10.03.010.tod

Quelle: http://adamitsou.wordpress.com/2010/03/10/johan-theorin-nebelsturm/


Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

5 Kommentare

  1. Karla sagt:

    Klingt spannend!

  2. Ralph sagt:

    Hab schon gehört, dass das Buch gut sein soll 🙂

  3. Lea sagt:

    Fand das erste Buch von Johan Theorin schon gut!

  4. Kamil sagt:

    Sicherlich lesenswert!

  5. Eva sagt:

    Endlich mal ein gutes Gruselbuch!

Beitrag kommentieren?