Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News

Unheimlicher Ärzte-Pfusch: Spatel in Bauch vergessen

veröffentlicht am März 2, 2010 von BloodyVamp | abgelegt unter Erschreckende News

Gruselige Fälle von Ärztepfuschen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Ein neuer unheimlicher Fall sorgte jetzt für Empörung. Bei einer tschechischen Patientin wurde während einer Operation versehentlich ein 30 cm langer Spatel in den Bauch der Patientin eingenäht. Fünf lange Monate musste die 66-Jährige voller Qual verbringen, weil der Arzt den Fremdkörper erst so spät bemerkte. Teilweise waren die schrecklichen Schmerzen so grauenvoll, dass die Patientin Selbstmordgedanken hatte. Die verantwortlichen Ärzte versuchten zuerst den Fehler abzustreiten und wollten den Fall auch noch vertuschen, doch die Betroffene verlangte Schadensersatz für ihre monatelangen Qualen. Solch extreme Fälle sind leider keine Einzelfälle. Bis zu 560 000 Ärzte-Pfusche meldet das Aktionsbündnis Patientensicherheit jährlich. Ein erschreckendes Ergebnis, das wohl auch in den nächsten Jahren seinen Umlauf machen wird.

blog.26.02.010.arzt

Quelle: http://www.bild.de/BILD/ratgeber/gesund-fit/2010/02/26/aerzte-pfusch/chirurgen-op-spatel-in-bauch-vergessen.html




Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

10 Kommentare

  1. Alisa sagt:

    Wie unheimlich!

  2. Lars sagt:

    Solche Geschichten gibt es leider zu viele…traurug aber wahr!

  3. Mia7473 sagt:

    Die arme Frau musste sicher sehr leiden…

  4. Karl sagt:

    Ja, ja…auf die Medizin kann man sich auch nicht immer verlassen!

  5. Pia sagt:

    Wenn sie Selbstmordgedanken hatte, dann müssen die Schmerzen ja echt schlimm gewesen sein…

  6. Ralph sagt:

    Krasse Geschichte…voll gruselig!

  7. Tina sagt:

    Ja, Ärzte-Pfusche sind leider nicht selten!

  8. Mike sagt:

    Wie kann denn so etwas passieren…

  9. Linda sagt:

    Echt feige vom Arzt nicht einmal zu seinem Fehler zu stehen…

  10. jessiii sagt:

    ich dachte sie wissen was sie tun….

Beitrag kommentieren?