Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Seltsame Todesarten

Gruselig: Mann stirbt plötzlich auf Friedhof

veröffentlicht am April 15, 2010 von BloodyVamp | abgelegt unter Seltsame Todesarten

Auf einem kleinen Dorffriedhof in Deutschland hat sich kürzlich eine grausame Tragödie ereignet. Der 55-Jährige Lutz D. wollte lediglich das Grab seines verstorbenen Vaters besuchen und dieses gemeinsam mit seiner Mutter wieder in Form bringen als er plötzlich selbst über dem Grab zusammenbricht.

Der langjährige Arbeitslose versuchte eine Wurzel mit einem Spatel am Grab des Vaters zu entfernen, als er plötzlich beim Zurücktreten über das Nachbarsgrab stolperte und zu Boden fiel. Lutz D. gibt kein Lebenszeichen von sich als er auf dem Boden liegt, so dass ein Friedhofsbesucher sofort zur Hilfe eilt und versucht den Bewusstlosen wiederzubeleben. Leider ohne Erfolg, der zusammengebrochene Mann ist tot.

Das Lutz D. gerade auf einem Friedhof sterben musste ist schon eine äußerst gruselige Vorstellung, denn der Ort, an dem er zuletzt lebendig gewesen war wird schon bald zu einem Platz werden, an dem sein Leichnam auf ewig ruhen soll.

blog.15.04.010skelett



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

4 Kommentare

  1. WerWolfFan sagt:

    Oh man oh man …
    dummer Zufall oder Spuk? Ich mach mir hier nur Angst!

  2. Melissa sagt:

    Ich mir auch. das ist – meiner Meinung nach – Spuuuk.. Die Wurzel lag wohl sehr am Vater, sodass nicht mal sein Sohn ihn entferne durfte. Ach , was ich so erzähle. Meine Phantasie, halt. =)

  3. Lucas sagt:

    Der arme Kerl.

  4. NarutoFan sagt:

    Ich glaube, dass es Schicksal war. Aber auf einem Friedhof will ich nicht wirklich sterben

Beitrag kommentieren?