Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Sonstiges von Angst bis Zombie

Highway to Hell: Selbstbefriedigung auf der Autobahn führte zu Katastrophe

veröffentlicht am April 26, 2010 von DigestedGhoul | abgelegt unter Sonstiges von Angst bis Zombie

Eine Szene wie aus einem Horrorfilm erwartete die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr bei ihrem nächtlichen Einsatz an der A81, der sogenannten Bodensee-Autobahn. Hierzu Frank Z., 39: „Alles was wir wussten war, dass ein LKW auf der A81 in Brand stand. Am Einsatzort angekommen fanden wir einen LKW mit Anhänger vor, der frontal in einen Brückenpfeiler gerast sein musste und Feuer gefangen hatte!”.

Sofort begann Frank Z. mit seinen Kollegen die Fahrerkabine zu löschen, während weitere Hilfskräfte die Autobahn sperrten. Lebend konnte aus dem Fahrerhaus des LKW niemand mehr geborgen werden. Gott sei Dank wurden aufgrund der nächtlichen Stunde keine weiteren Verkehrsteilnehmer mit in die Unfallkatastrophe verwickelt.

Was die Feuerwehrleute allerdings nach Beendigung der Löscharbeiten im Fahrerhaus vorfanden, war alles andere gewöhnlich. Selbst für die alten Hasen vor Ort, die in Ihrer Laufbahn sicherlich schon die abartigsten Unfälle sehen mussten, war der vorgefundene Anblick an Ungeheuerlichkeit nur schwer zu überbieten!

In der Fahrerkabine befand sich die zu Großteilen verbrannte Leiche des LKW-Fahrers auf dem Fahrersitz. Dies ist ja soweit nicht sonderlich ungewöhnlich. Ungewöhnlich hingegen war, dass auf dem Lenkrad ein verkohltes Sex-Heft angeschmolzen war. Und die verbrannte Jeans des Fahrers war bis zu den Schuhen heruntergelassen. Somit geht die Polizei davon aus, dass der polnische Lastwagenfahrer sich während der Fahrt an dem Schmuddelheftchen und an sich selbst vergnügte. Dabei die Autobahn außer Acht ließ und mit voller Geschwindigkeit in den Brückenpfeiler raste.

100426_brand_o



Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

4 Kommentare

  1. Fabian sagt:

    Wie karss ist das denn?

  2. Mia sagt:

    Na hoffentlich kam der Mann vor seinem Tod noch zum Höhepunkt 🙂

  3. Lisa sagt:

    Ohje, das manche Menschen einfach nicht daraus lernen können, dass solche Dinge einfach nach Hause gehören!

  4. Beate sagt:

    Der arme Kerl kam wohl zu Hause zu selten zum Zug!

Beitrag kommentieren?