Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Die Geschichte von Halloween

Gruselnews: Verschollene Erdbeben-Opfer spuken in Chile

veröffentlicht am Mai 19, 2010 von BloodyVamp | abgelegt unter Die Geschichte von Halloween

In Katastrophengebieten kommt es öfters mal vor, dass die Seelen von verunglückten Opfern keine Ruhe finden und herum spuken. Solch eine gruselige Begebenheit ereignete sich kürzlich auch in Chile, wo am 27. Februar 2010 ein verheerendes Erdbeben unzählige Menschen in den Tod riss.

Seit der schrecklichen Katastrophe sollen mehrere Zeugen behauptet haben, dass sie Schreie und Jammern von Verstorbenen gehört haben. Auch auf der “Cardenal Raul Silva Henriquez“-Brücke soll es seit dem Beben nur so von Spukphänomenen wimmeln, wie die chilenische ZeitungEl Mercurio“ berichtete. Unheimliche Schatten sollen sich dort tummeln und Mobiltelefone würden sich dort plötzlich von selbst einschalten, ohne jedoch einen Anruf durchzustellen. Einige Anwohner berichteten auch davon, dass sie Kinder schreien und weinen hören würden und das immer zu besonders ungewöhnlichen Zeiten. Auch an Orten wie in der Region Maule, hört man immer wieder merkwürdige Geräusche von Menschen, die damals dort gestorben sind und bis heute nicht gefunden wurden.

Nach Angaben des Psychologen Ricardo Figueroa, Betreuer von Katastrophenopfern, sei es nicht ungewöhnlich das Angehörige von plötzlich Verstorbenen übernatürliche Erlebnisse machen würden und ihre Trauer und Wut sie in ihrer Psyche verletze. Die Stimmen der Todesopfer seien eine sogenannte Verarbeitungsmethode des Schockzustandes nach einem derartigen bedeutsamen Verlust.

Doch auch wenn diese Erklärungen denkbar sind, so kann man trotzdem nicht davon ausgehen das alle übersinnlichen Visionen der Menschen reine Einbildung sind. Die Schreie der verschollenen Opfer, die bis heute nicht gefunden wurden, könnten jedenfalls auch eine Art Hilferuf sein.

blog.19.05.010.geist



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?