Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselgeschichten

Mythologie-Wesen: Vampir

veröffentlicht am Mai 23, 2010 von BloodyVamp | abgelegt unter Gruselgeschichten

Heute möchten wir Ihnen wieder einmal eine mystische Figur vorstellen. Es geht um den Vampir.

Vampire gelten als sogenannte “Blutsauger“, da sie sich ausschließlich von menschlichem Blut ernähren. Ihre Opfer werden dabei getötet, um ihnen dann das Blut auszusaugen. Diese menschenähnlichen Lebewesen hausen in alten Schlössern oder Burgen und schlafen in Särgen. Die Wesen mit der bleichen Haut verabscheuen Knoblauch und Kreuze und sind äußerst lichtempfindlich.

Der erste Vampir in der Geschichte der Mythologie war Graf Dracula, der aus Rumänien stammt. Man erzählte sich, dass der reiche Adelige sich einst auf einen Gast stürzte und ihr das Blut aus der Halsschlagader saugte. Nach diesem grausamen Vorfall sollen alle Gäste die Burg, die Graf Dracula bewohnte verlassen haben so das Dracula einsam und alleine weiterlebte.

Es gab jedoch auch viele, die den blutsaugenden Grafen faszinierend fanden und so entstand schließlich der Vampirismus, bei dem der komplette Lebensstil des Grafen kopiert wurde. Die stark ausgeprägten Eckzähne wurden dabei zu einem besonderen Merkmal, denn man benötigte sie um durch kräftige Bisse den Menschen das Blut auszusaugen. Eine weitere Behauptung die sich mit der Zeit durchsetzte ist, dass Vampire als unsterblich gelten. Lediglich ein Holzpflock durch ihr Herz könne sie zerstören, so das ihr Körper in Staub zerfalle.

blog.20.05.010.vampir



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?