Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Unheimliche Natur

Gruselnews: Tropensturm bohrt riesiges Loch mitten in Guatemala City

veröffentlicht am Juni 5, 2010 von BloodyVamp | abgelegt unter Unheimliche Natur

Das die Natur manchmal unberechenbar sein kann und durch Überschwemmungen, Wirbelstürme oder Erdbeben viele Menschen opfert, haben die meisten von uns bereits am eigenen Leibe zu spüren bekommen, doch was sich kürzlich in Guatemala City ereignete, ist fast unglaublich.

Der TropensturmAgatha“ bohrte mitten in die Hauptstadt von Guatemala ein 60  Meter tiefes Loch und verschluckte dabei ein dreistöckiges Gebäude. In der Hauptstadt viel während des Killer-Unwetters nach Angaben von Meteorologen so viel Regen wie normalerweise in einem Monat. Heftige Regenfälle verursachten Erdrutsche und Sturzfluten und rissen dabei hunderte Menschen in den Tod, viele werden noch vermisst. Tausende Bewohner sind auf der Flucht, weil ihre Wohnorte immer noch von der Außenwelt abgeschnitten sind. Auch der Flughafen musste wegen eines Vulkanausbruchs geschlossen werden.

Das gigantische Loch, das der unheimliche Tropensturm mitten in die Hauptstadt bohrte, ist wohl einer der schrecklichsten Anblicke den die Natur jemals zu bieten hatte und zeigt uns was für eine mächtige Kraft sie besitzt. Die Menschen in Guatemala werden wohl noch weiterhin um ihr Leben kämpfen müssen, denn noch scheint “Agatha“ keine Ruhe gefunden zu haben.

blog-04-06-010-grabstein



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?