Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Spukorte und Mysteriöses

Mysteriös: Nach Nessie wurde jetzt im Loch Ness erneut ein Seeungeheuer gesichtet

veröffentlicht am August 12, 2010 von BloodyVamp | abgelegt unter Spukorte und Mysteriöses

Mittlerweile kennt sie jeder, die Geschichte von Nessie, dem Seeungeheuer aus dem schottischen Süßwassersee Loch Ness. Viele Zeugen soll es gegeben haben, die das mysteriöse Wesen gesichtet haben, doch bis heute ist immer noch unklar, ob das Seemonster tatsächlich existiert.

Wo Man  früher immer wieder von neuen Augenzeugenberichten hörte, die Nessie gesehen haben sollen, so wurde es in den letzen drei Jahren doch ziemlich ruhig um das gruselige Ungeheuer. Jetzt behaupten jedoch Experten, in einer Bucht nahe der südenglischen Küstenstadt Paignton ein neues Wassermonster entdeckt zu haben. Grün-braun und reptilähnlich soll es ausgesehen haben und erneut für Gesprächsstoff sorgen. Den Augenzeugen gelang es sogar das mysteriöse Wassertier zu fotografieren, das Bild übergaben sie der MCS (Gesellschaft zum Schutz des Meeres), dessen Sprecherin die dunklen Schatten auf dem Foto als ein Lebewesen deutete.

Mittlerweile konnte jedenfalls ausgeschlossen werden, dass es sich bei dem unheimlichen Wesen aus dem See um ein harmloses Tier wie eine Schildkröte oder einen Pottwal handeln könnte. Vielmehr werden schaurige Theorien aufgestellt, die von unheimlichen Seeschlangen bis hin zu Salzwasserkrokodilen reichen und die schottische Gesellschaft erneut in Angst versetzen. Doch gegen so ein bisschen Angst haben die Briten wohl nichts, denn diese hoffen offensichtlich auf eine neue Nessie.

blog-10-08-010-seeungeheuer



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?