Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselige Ausflugsziele

Gefahr für Touristen: Diese Horror-Städte sollten Sie lieber meiden – Teil 1

veröffentlicht am September 6, 2010 von BloodyVamp | abgelegt unter Gruselige Ausflugsziele

Als Tourist ist man in vielen Städten der Welt oft gefährdet und wird zum leichten Opfer. Oft trifft man im Urlaub auf Taschendiebe, illegale Geldwechsler oder unbekannte Helfer, die es nur darauf abgesehen haben, dem Touristen Geld abzuzwacken.

Doch Geld hin oder her, der Spaß hört endgültig dann auf, wenn ein Menschenleben in Gefahr ist. Und wenn aus dem harmlosen Straßendieb ein brutaler Verbrecher wird, der als gefährlicher Geiselnehmer mit Mord droht, dann wird für viele Touristen aus einem unvergesslichen Urlaub ein tödlicher Albtraum.

Die Internetseite www.zehn.de hat die zehn gefährlichsten Städte der Welt zusammengefasst, welche nach folgenden Kriterien ausgewählt wurden: Die letzten bekannten Tötungsraten, Quote anderer Gewaltverbrechen sowie Geiselnahme und Vergewaltigung. Heute möchten wir Ihnen die ersten 5 Horror-Städte vorstellen, morgen werden wir Ihnen dann im zweiten Teil die 5 letzten Städte präsentieren.

  1. Ciudad Juárez, Mexiko: Die Stadt liegt zwischen den USA und Mexiko und hat sich zum größten Drogenumschlagplatz dieser Region entwickelt. In den letzten Jahren haben hier Kämpfe zwischen Drogenbossen stark zugenommen. Wo noch im letzten Jahr weit über 2.600 drogenbezogene Morde gezählt wurden, rechnen die Behörden in diesem Jahr mit über 3.000 Fällen, also 10 pro Tag.
  2. Mogadischu, Somalia: Diese Stadt gilt unter anderem als Hochburg der Piraten, die am Horn von Afrika ihr Unwesen treiben. Seit 20 Jahren herrscht hier ein schrecklicher Bürgerkrieg, an dem die unterschiedlichsten Gruppen beteiligt sind. Eine  Normalisierung ist hier noch lange nicht in Sicht und Touristen zählen hier zu einer Beliebten Beute für Erpressungen.
  3. Caracas, Venezuela: Was Tötungsdelikte angeht, zählt diese lateinamerikanische Stadt mit ihrer hohen Mordrate zur Welthauptstadt. Bei einer Einwohnerzahl von 100.000 Menschen, werden hier jährlich 160 Taten gezählt, in Deutschland liegt dieser Wert bei 1,1. Weil hie mittlerweile hoch kriminelle Straßengangs herrschen, traut sich mittlerweile nicht einmal mehr die Polizei in diese Gegend.
  4. Detroit, USA: Die US-Großstadt, welche einst zur Hochburg der Automobilindustrie zählte, liegt mittlerweile seit Jahren auf Platz 1 der kriminellsten amerikanischen Großstädte. Durchschnittlich wird hier täglich ein Menschenleben geopfert, daneben schmückt sich die Stadt aber vor allem mit Drogendelikten sowie mit illegaler Prostitution.
  5. Grosny, Tschetschenien: Hier hat die Regierung schon lange nichts mehr zu sagen, denn in Wirklichkeit steht diese Stadt unter der Herrschaft einer russischen Mafia. Die kriminelle Stadt, die 2003 von der UN zur gefährlichsten Stadt der Welt gewählt wurde, wird ausschließlich von Drogenhändlern regiert, die sich täglich Dauerduelle liefern und Menschenleben in Gefahr bringen.
  6. blog-06-09-010-mörder


Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?