Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Rezepte

Halloween-Rezeptidee: Das blutige Horror-Hirn für Feinschmecker

veröffentlicht am September 22, 2010 von BloodyVamp | abgelegt unter Halloween Rezepte

Wussten Sie das Gehirn auch gut schmecken kann? Mit dieser Halloween-Rezeptidee können Sie für Ihre Gäste ein besonders gruseliges, aber äußerst leckeres Mahl zaubern! Für das blutige Horror-Hirn brauchen Sie folgende Zutaten: 1 schönen Blumenkohl, 3 Tuben Tomatenmark, ½ L Wasser, 3 Tuben Lebensmittelfarbe (klein, rot), 1 Pck. Kartoffelpüreepulver.

Na, bereit für die etwas blutige Angelegenheit? Sie sehen, für dieses Rezept müssen Sie keinen menschlichen Kopf schlachten! Aber nun geht’s ans Werk: Kochen Sie den Blumenkohl, aber nicht zu lange sonst wird er zu weich! Währenddessen können Sie die Soße mit dem Tomatenmark und dem Wasser ansetzen, dann die rote Lebensmittelfarbe dazu geben. Achten Sie darauf, dass die Soße ziemlich sämig wird, damit sie sich durch den Blumenkohl winden kann. Bereiten Sie nun das Püree nach Anleitung zu und mischen eine Tube Lebensmittelfarbe dazu, dann kräftig umrühren. Nun den fertigen Blumenkohl in einem Sieb abtropfen lassen und auf einen großen Teller legen.

Zum Schluss müssen Sie nur noch den Kartoffelbrei durch eine Gebäckpresse oder einen Gefrierbeutel (2 cm großes Loch in die Ecke schneiden)  rings um den Blumenkohl verteilen und die Soße auf den gesamten Blumenkohl so verteilen, dass sie das Püree berührt, aber nicht darüber geht. Wir wünschen einen guten Appetit!

blog-22-09-010-gehirn



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Ein Kommentar

  1. tami geßner sagt:

    Hallo an alle halloween fäns
    ich weiß ja nicht wie ir es findet aber ich finde das bild sieht sehr ecklick aus aber veilleicht schmeckt es ja gut ich probier es mal aus 🙂 wir machen für die schule einen aufsatz mit 10 seiten über halloweenund rezepte und so weiter dabei habe ich dieses rezept gefunden 🙂

Beitrag kommentieren?