Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselgeschichten

So wird jede Gruselgeschichte ein voller Erfolg!

veröffentlicht am September 3, 2010 von admin | abgelegt unter Gruselgeschichten

Bei Gruselgeschichten kommt es nicht immer nur auf den Inhalt an, viel wichtiger ist es hier, dass die Geschichte schaurig verpackt wird. Wir möchten Ihnen ein paar Tipps geben, die jede Gruselgeschichte zu einem Gänsehaut-Erlebnis machen und besonders an Halloween für eine richtig schauderhafte Stimmung sorgen.

  1. Wählen Sie einen geeigneten Ort aus: Wichtig ist es, dass es draußen dunkel ist. Erzählen Sie Ihre Geschichte draußen am Lagerfeuer, im abgedunkelten Wohnzimmer bei Kerzenschein oder im Garten, wo Sie ein Zelt aufgestellt haben und lediglich ein Feuerzeug als Lichtquelle zum Lesen verwenden.
  2. Auf die Stimme kommt es an! Lesen Sie die Gruselgeschichte mit einer leisen und monotonen Stimme vor, achten Sie auf besonders gruselige Abschnitte und betonen diese, indem Ihre Stimme lauter wird.
  3. Das Äußere muss stimmen! Kleiden Sie sich passend zu Ihrer Geschichte. Ob Gespenst oder Vampir, Ihre Zuhörer können sich besser in die Geschichte hineinträumen, wenn Sie ein passendes Bild vor Augen haben.
  4. Sparen Sie nicht mit gruseligen Geräuschen! Ob mit der Stimme oder mit einem Gegenstand. Klopfen Sie zum Beispiel bei einer Szene in der jemand läuft taktisch mit (benutzen Sie z.B. ein Holzbrett).

So, wenn Sie sich an diese Tipps halten, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Wir wünschen Ihnen vorab schon einmal viel Erfolg beim Vorlesen und ein gelungenes Erschrecken!

blog-03-09-010-monstermaske



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Ein Kommentar

  1. Lina sagt:

    Ich finde die tipps gut.

Beitrag kommentieren?