Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News

Gruselige Tatowierkunst: Anatomische Motive

veröffentlicht am März 15, 2011 von Miss Braindead | abgelegt unter Erschreckende News

Rosen? Delphine? Tribals? Oder gar heulende Wölfe? Diese Motive sucht man vergebens, wenn man sich den wirklichen Freaks zuwendet, die sich nicht mit Niedlichkeiten aufhalten.

Die Rede ist hier von Fans der Tätowierkunst, die – upside down – im übertragenen Sinne ihr Inneres nach Außen stülpen. Gigers Biomechanik war gestern, was heute wirklich rockt, sind anatomische Tattoos, die vorzugsweise eben an der Stelle gestochen werden, an der sich das Dargestellte biologisch bedingt auch befindet. Dies führt zu Darstellungen des menschlichen Gehirns auf blankrasierten Schädeln und tätowierten Eierstöcken samt Geburtskanal im Bereich des Unterleibs.

Für mehr kuriose Anatomie-Tätowierungen bitte auf das Fotos klicken!
gruselige_anatomische_tattoos

copyright by www.oddee.com



Tags:
, , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?