Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Mysteriöse Ereignisse

Große Enttäuschung: Prophezeiter Weltuntergang bleibt aus

veröffentlicht am Mai 24, 2011 von Miss Braindead | abgelegt unter Erschreckende News, Mysteriöse Ereignisse

Nix war’s – hatten sich doch weltweit bereits viele Menschen darauf vorbereitet, am 21. Mai das Zeitliche zu segnen, so wurden diese Leichtgläubigen bitter enttäuscht: Der präzise für den 21.05.2011 berechnete Weltuntergang fiel schlicht aus, wurde abgesagt oder verschoben, fand nicht statt. Wie auch immer – uns gibt es noch und den Planeten auch.

Der Prediger Harold Camping hatte für den 21. Mai 2011 den Weltuntergang und die Erlösung aller Gläubigen vorhergesagt. In Kalifornien versammelten sich daher Gläubige aus dem ganzen Land um gemeinsam dem Spektakel des Jüngsten Gerichts beizuwohnen. Einige hatten gar ihre Jobs aufgegeben und Mietverträge gekündigt!
Als die versprochene und lang angekündigte Riesenweltuntergangssause nun ins Wasser fiel, reagierten viele der geprellten Anhänger aggressiv und zerstörten die Klimaaanlage des Radiosenders von Harold Camping.

Kein Trübsal blasen – der nächste Weltuntergang wird bestimmt in absehbarer Zeit prophezeit! Etwa von Harold Camping selbst, der nun bekannt gab, dass uns Gott aus purer Menschenliebe ein wenig Aufschub gewährte. Die bevorstehende Apokalypse verkündete Camping nun für den 21. Oktober 2011

Weltuntergangs-Anhaenger-schwer-enttaeuscht
Quelle: www.faz.net



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

2 Kommentare

  1. Kartoffelcouch sagt:

    Eine runde Mitleid für die Vollpfosten. Ehrlich, diese Lemminge, egal welchem Glauben sie angehören mögen, nerven ohne Ende. Wie bekloppt kann man den eigentlich sein?

  2. Oborotjen sagt:

    Und ich hatte gehofft, diese Scheiße hätte ein Ende, aber nein…

    Wieder kein Weltuntergang, ICH WILL MICH BESCHWEREN!…

Beitrag kommentieren?