Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselige Ausflugsziele

Knochenkirche die 2te: die Kapuzinergruft in Rom

veröffentlicht am August 22, 2011 von Maniac Mathilda | abgelegt unter Gruselige Ausflugsziele

Die Knochenkirche in Sedlec haben wir ja schon vorgestellt. Doch ist dieses gruselige Ausflugsziel nicht das einzige seiner Klasse: wen der nächste Städtetrip nach Rom führt, der sollte unbedingt die Kapuzinergruft besuchen!

Die Grabkammer liegt direkt an der Via Veneto unter der Kirche von S. Maria della Concezione und heißt vollständig: L’Antico Cimitero dei Frati Francescani Cappuccini.
Von dem ursprünglichen Kloster bestehen nur noch die Kirche und die Gruft, in der die verstorbenen Brüder beigesetzt wurden.

Seit Mitte des 18. Jahrhunderts wurde dieser Begräbnis-, Gebets- und Meditationsort der Kapuziner in ein Kunstwerk der besonderen Art verwandelt.
So kann man hier die leiblichen Überreste von 4000 Kapuzinermönchen, die zwischen 1525 und 1870 in Rom gestorben sind, begutachten. In den sechs Sälen sind die Decken und Wände mit Wirbeln, Gebeinen und Schädeln in Stern-, Spinnen- und Blumenform verziert, sowie ganze Kompositionen mit vollständigen Skeletten ausgestellt.

Kapuzinergruft3

Quelle: http://www.der-boti.de/rom/kapuzinergruft.htm

Damit wollte man die Botschaft vermitteln, dass der Tod die Pforten dieser Zeit schließt und jene der Ewigkeit öffnet.

Wie dem auch sei, es ist auf jeden Fall eine absolute Sehenswürdigkeit für alle mit einem Hang zum Morbiden!



Tags:
, , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?