Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Rezepte

Muffins mit unheimlichen Halloween-Kreaturen

veröffentlicht am August 27, 2011 von Deborah van Death | abgelegt unter Halloween Rezepte

Ob nun für kleine oder große Halloween-Fans, süße Muffins sind doch immer ein Genuss. Den kleinen Minikuchen kann man nach Herzenslust dekorieren und dabei seiner Phantasie freien Lauf lassen. Aber beginnen wir mit dem Teig

Sie benötigen folgende Zutaten für ein Muffin-Blech:

250 g Mehl

1 großer Apfel, in kleine Würfel geschnitten

60 g Sesam

60 g Rosinen

1TL Zimt

3 TL Backpulver

1 TL Natron

1 Ei

125 g Zucker

80 g Butter, weich bis flüssig

300 g Sahne

Zu allererst wird der Sesam in einer Pfanne geröstet bis er leicht braun ist. Dann wird dieser zusammen mit dem Mehl, den Apfelwürfeln, den Rosinen, dem Zimt, dem Natron und dem Backpulver gut vermischt.
In einer weiteren Schüssel wird das Ei leicht verquirlt und der Zucker, die flüssige Butter und die Sahne hinzu gegeben – jetzt bitte gut verrühren!

Nun wird Beides, Ei-Masse und Mehl-Mischung, miteinander verrührt, bis alle trockenen Zutaten feucht sind.

Jetzt kommt der Teig in die Blechformen und wird glatt gestrichen, danach schieben Sie das Blech bei 180°C für 20-25 Minuten in den Umluft-Ofen.

Halloween_Muffins_mit_Figuren

Nach dem Backen können Sie Ihre Muffins munter dekorieren. Von der Puderzuckerlasur bis zum Vampir-Gebiss ist alles drin. Malen Sie mit Lebensmittel-Farbtuben Spinnennetze auf die Muffins oder setzen Sie selbst gemachte Gespenster, Würmer und Fledermäuse darauf!

Guten Appetit!



Tags:
, , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?