Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Gruselige Bodymodification: die Bagelheads aus Japan

veröffentlicht am September 25, 2011 von Maniac Mathilda | abgelegt unter Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Auch wenn man mittlerweile meint, schon alles in Richtung Bodymodification gesehen zu haben – irgendwo kommt irgendjemand auf irgendeine noch krassere Idee.

So wie die Bagelheads aus Japan, wo sich das Phänomen mittlerweile großer Beliebtheit erfreut. In einer etwa zweistündigen wird dem „Kunden“ Kochsalzlösung unter die Stirnhaut gespritzt, bis eine deutliche Ausbeulung erreicht ist. Wenn man mit dem Finger in diese drückt, entsteht die charakteristische Bagelform. Nach ungefähr 24 Stunden hat der Körper die Kochsalzlösung abgebaut und die Beule ist wieder verschwunden.

bagelheads-krasse-bodymodification-japan
Quelle: http://artsyspot.com

Auch wenn die Stirn der beliebteste Ort sind, lassen sich die Injektionen nahezu überall durchführen: wie an den Armen oder in Härtefällen an den Hoden.

Abgesehen davon, dass diese Art der Bodymodification nicht ganz mein Fall ist – ich hätte panische Angst, von diesen doch sehr großen Beulen Dehnungsstreifen oder ausgeleierte Haut zu bekommen! Das macht sich an Stirn und Hoden bestimmt sehr gut 😉



Tags:
, , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?