Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Brauchtum

Halloween und seine rechtliche Seite

veröffentlicht am September 29, 2011 von DigestedGhoul | abgelegt unter Halloween Brauchtum

Wie wahrscheinlich unschwer zu erkennen lieben wir Halloween und alles was damit zu tun hat. Menschen erschrecken, Streiche spielen und sontigen Blödsinn treiben. Da wundert es wohl auch keinen, dass wir uns wie Bolle auf den 31.10. freuen – doch sollte man eines nicht vergessen: Spaß hat auch seine Grenzen. Ich will hier jetzt gar nicht zu sehr den Moralapostel spielen, aber wir wollen ja auch nicht monatelang davon zehren, was wir an dem Tag für Mist gebaut haben. Daher also eins im Vorfeld:

  • Rechtlich betrachtet ist es kein Verbrechen irgendwen auf die Schippe zu nehmen
  • Sobald jedoch Personen oder Sachen (mutwillig) verletzt oder beschädigt werden haben wir ein Problem, das sich möglicherweise nicht in Süßigkeiten bezahlen lässt
  • Ab einem Alter von sieben Jahren haften auch Kinder für den „Spaß“, den sie so treiben. Haben Sie welche dann sagen Sie ihnen das.
  • Das Problem daran ist nämlich, dass wenn Sie nicht dabei sind, oder sonst keine Aufsichtsperson über den Beutezug wacht vernachlässigen Sie ihre Aufsichtspflicht und werden dann wnen etwas passiert zur Kasse gebeten

Das einfachste ist also: Spaß haben, es aber nicht übertreiben, Streiche spielen, aber bitte nur solche über die am Ende alle lachen können. Außerdem: Kinder auf die Halloween-Tour begleiten und+oder davor dafür sensibilisieren was man nicht tun sollte.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?