Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselgeschichten, Sonstiges von Angst bis Zombie

Horror-Rentner: Gefängnis statt Altenheim

veröffentlicht am September 3, 2011 von Maniac Mathilda | abgelegt unter Gruselgeschichten, Sonstiges von Angst bis Zombie

Alter schützt vor Torheit nicht! Und eindeutig auch nicht vor Aggression und Kriminalität. Statt den wohlverdienten Lebensabend mit angenehmen und schönen Dingen zu verbringen, rasten die folgenden Rentner aus den nichtigsten Gründen völlig aus!

So wie im Fall von Wilfried R.: weil seine Nachbarn eine andere Vorstellung der Entsorgung von Grünabfällen hatten, schlug der Rentner erst den Sohn und dann die beiden Eltern mit einem Knüppel tot! Den Rest seines Lebens wird der 66-Jährige im Gefängnis verbringen.

Der Hass eines 83-Jährigen auf die Zeugen Jehovas war so groß, dass er mit eine Maschinenpistole bewaffnet deren Gebetssaal stürmte und so viele Menschen wie möglich töten wollte. Dass niemandem etwas passiert ist, liegt allein darin begründet, dass es ihm nicht gelang, die Waffe durchzuladen.

Ein 70-Jähriger beobachtete einen Taxifahrer beim Falschparken und schon brannten bei ihm die Sicherungen durch: mit einer Machete schlug er auf den Fahrer ein! Dieser wurde am Kopf verletzt und verlor einen Finger.

Also ich habe eigentlich vor, meine Rente mit Reisen und gemütlichen Stunden im Schaukelstuhl auf der Veranda zu verbringen. Mal sehen, was daraus wird…

118131_halloween-karneval-maske_bigrentner



Tags:
, , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?