Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Seltsame Todesarten

Skurrile Todesarten: 16-jähriger Brasilianer onanierte sich zu Tode

veröffentlicht am September 8, 2011 von Deborah van Death | abgelegt unter Seltsame Todesarten

Seine Mutter wusste bereits, dass er an einer Art Sex-Sucht erkrankt war, aber für den 16-jährigen kam wohl jede Hilfe zu spät.
Zu einem geplanten Samenerguss-Marathon lud er seine Schulkameraden ein, die ihm mit Hilfe einer Webcam live dabei zuschauen konnten. Irgendjemand muss das auch getan haben und hat dabei dann fleißig mitgezählt. Woher sonst wüsste die Presse, dass der feurige Brasilianer es rekordverdächtige 42mal geschafft haben soll?!?
42 Mal, das war wohl mindestens 1 Mal zu oft, denn der Junge spritzte das letzte Quäntchen Lebenssaft aus sich heraus und starb offensichtlich einen lustvollen Tod! Klingt nach einem neuen Darwin Award

42 Mal? Da können die Männer mal sehen was alles möglich ist, wenn MANN nur will! Nun ja, sterben sollten sie allerdings nicht gerade dabei. Vielleicht könnte MANN es ja bei der Hälfte belassen?!

sperma-onanier-marathon-tod-brasilien



Tags:
, , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

3 Kommentare

  1. btssultan sagt:

    Macht doch nichts, früher hieß es man wird blind, heute ist es gleich der Tod ;=)

  2. roflt sagt:

    kranke scheiße!

  3. Zelda Graywords sagt:

    0.0 Was’n Tod…woher zur Hölle habt ihr nur die ganzen komischen Fakten?

Beitrag kommentieren?