Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselgeschichten

Urbane Legenden: Das Pentagramm

veröffentlicht am September 2, 2011 von DigestedGhoul | abgelegt unter Gruselgeschichten

Das Pentagramm oder auch Drudenfuß genannt ist ein Bannzeiches gegen alles Böse. Im allgemeinen Glauben wird es oft missverständlich als Zeichen des Satans verstanden, zu beachten ist hierbei jedoch, dass es das Übel erst verkörpert dreht man die Spitze des Pentagramms auf den Kopf. Möchte man sich also schützen sollte man unbedingt darauf achten die einzelne Zacke nach oben zu richten. Zur Bedeutung der Ecken ist zu sagen, dass die sich gegenüberliegenden die vier Elemente verkörpen und die oberste den Geist als Übernatürliches.

Seit den Anfängen der Hexerei ist dieses Symbol im Gebrauch. Welchen Ursprung es hat ist dabei nicht gewiss, außer dessen Stärke. Wird es nicht als Schutzsymbol verwendet lassen sich mit Hilfe dessen auch Beschwörungen durchführen, wobei ich aus persönlicher Erfahrung davon abraten würde wenn die nötige Erfahrung fehlt!

Ich entscheide mich hier dazu es bei diese Oberflächlichkeit zu belassen, um niemanden zur falschen Benutzung des Symbols zu verleiten…



Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?