Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Finstere Rituale, Sonstiges von Angst bis Zombie

Deutsches Kannibalen-Opfer in der Südsee?

veröffentlicht am Oktober 17, 2011 von DigestedGhoul | abgelegt unter Erschreckende News, Finstere Rituale, Sonstiges von Angst bis Zombie

Eigentlich verachte ich ja die Art von Überschriften, allein wegen der Effekthascherei ein Fragezeichen einzubauen. Bitte glauben Sie mir, dass ich mir den Kopf zerbrochen habe danach eine bessere Lösung zu finden, um nichts Falsches zu versprechen…

Der Vorfall ist noch nicht gänzlich geklärt, sodass sich nur Vermutungen, die jedoch Böses ahnen lassen, stellen lassen. Der deutsche Urlauber Stefan R., welcher 2008 mit seiner Weltumsegelung zusammen mit seiner Partnerin Heike D. startete, wird nun vermisst nachdem sie an der Südseeinsel Marquesas vor Anker gingen. Zunächst freundeten die beiden sich mit den Einheimischen an, was jene über ihren Blog stets updateten. Sie gingen auf Ziegenjagd und waren eng mit jenen. Bis zu dem einen Tag…

Sie waren wieder einmal im Dschungel unterwegs gewesen, auf Ziegenjagd, doch diesmal sollte Stefan R. nicht zurückkehren. Als seine Begleiterin in später suchen möchte wird sie von den Einheimischen abgehalten und an einen Baum gefesselt. Durch Glück kann sie fliehen woraufhin sie den Vorfall den Behörden mitteilte.

Der grauenhafte Verdacht des Kannibalismus steht im Raum, da von der Marquesas-Insel bereits merhmals Meldungen über Kannibalismus eingangen sind. Zudem wurden menschliche Knochen in der Nähe gefunden, von dort wo Stefan R. vermisst wird.

Hoffen wir das beste!



Tags:
, , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Ein Kommentar

Beitrag kommentieren?