Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Home-Haunting

Mieser Halloween Streich – Eltern schockieren ihre Kinder

veröffentlicht am November 9, 2011 von Deborah van Death | abgelegt unter Home-Haunting

Ein wirklich dreister Süßigkeiten-Klau brachte amerikanische Kinder jüngst zur absoluten Verzweiflung. Nachdem der US-Talk-Master Jimmy Kimmel in seiner Show dazu aufrief, den Kindern zu erzählen, dass all ihre Süßigkeiten aufgegessen wurden, entdeckten Eltern die sadistische Seite in sich. Fleißig filmten sie die Reaktionen ihrer Sprösslinge und luden die Videos bei You Tube hoch! Wer sich ein wenig Zeit nimmt findet dort die krassesten Ausraster der lieben Kleinen. Einen kleinen Auszug davon gibt es in diesem Video…



Tags:
, , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

7 Kommentare

  1. Senta sagt:

    Hallo…sowas find ich einfach nur gemein!

    Würde ich mit meinen Kindern nicht machen!!!!!!!

  2. Leonardo Di Caprio Freak sagt:

    Ich bin auch ein Kind und ich find das gar nicht lustig!!!!! =)

  3. Herzchenmitbiss sagt:

    Das ist echt blöd! Die armen Kinder, die ganz kleinen verstehen das noch garnicht und werden richtig rumschreien… Das ist dan auch für die Eltern nicht mehr komisch!:-(

  4. Sergelein sagt:

    Wie behindert muss man nur sein? Also da bekomm ich echt das Bedürfnis jeden dieser Bastard-Eltern ne richtig schöne Ohrfeige zu geben wie kann mans nur lustig finden sein kind zum weinen zu bringen?!

  5. Becca Engel sagt:

    also ganz ehrlich leute … wo bitte ist das gemein, sadistisch, behindert o.ä. ?? 1. die kids haben den süßkram ja wieder bekommen und 2. kann mir keiner weismachen, dass dies die kleinen i-wie negativ beeinflussen würde … es gibt wirklich schlimmeres, was manch erwachsener kindern an tut, als an halloween den „trick’r’treat“-spruch mal um zu drehen ….

  6. Kathi sagt:

    ich find auch, dass es nicht so schlimm ist, den kindern zu erzählen, dass sie den süßkram aufgegessen haben, eben wegen der zwei punkte von becca engel. aber das ganze zu filmen und auf youtube hochzuladen ist blöd, weil man damit die eigenen kinder blamiert. stellt euch mal vor, die kinder sehen das nacher oder werden von ihren mitschülern/leuten aus dem kiga deshalb fertig gemacht. das netz verzeiht nix und ich würde es nicht so toll finden, mich jahre später schreiend auf youtube zu sehn. Also: Der streich an sich ist harmlos und mag auch mal ganz witzig sein, aber das ganze filmen und ins netz stellen ist gemein und unverantwortlich!

  7. lydia sagt:

    schreib mir doch bitte

Beitrag kommentieren?