Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselgeschichten, Mysteriöse Ereignisse, Seltsame Todesarten, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

Urbane Legenden: Die Drud

veröffentlicht am Dezember 30, 2011 von DigestedGhoul | abgelegt unter Gruselgeschichten, Mysteriöse Ereignisse, Seltsame Todesarten, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

Heute schlage ich ein weiteres Kapitel des Bestiariums der Gruselfabrik auf, und zwar das der Drud, einer uralten weiblichen Gestalt des deutschsprachigen Sagentums. Die Drud kennt mehrere Namen und Bezeichnung, so unter ihnen zum Beispiel Trut, Nachtmahr oder Waldriderske. Als alter Elementargeist zählt jene zu den Druckgeistern. Die Bedeutung dieser Kategorie leitet sich nachfolgend aus deren Gebaren ab.

Als Druckgeist kommt die Drud des nachts zu dem Schlafenden und setzt bzw. legt sich auf dessen Brust. Wer sich nun zunächst über nächtlichen, weiblichen Besuch freut muss enttäuscht werden, da jenes setzen bzw. legen als Folge Atemnot nach sich zieht, welche im äußersten Fall zum Tode führt. Da jene für ihr Verlangen „drücken“ zu müssen jedoch nichts können ist die Meinung der Drude gegenüber zweigeteilt. Zwar beschert sie einem selbst Unglück, doch ist sie selbst von jenem beseelt von ihrer Abart nicht lassen zu können.

Schützen kann man sich gegen diesen Elemtargeist durch einen Drudenfuß über dem.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?