Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Finstere Rituale, Seltsame Todesarten

Neuigkeiten über Kannibalen-Opfer in Südsee

veröffentlicht am März 1, 2012 von DigestedGhoul | abgelegt unter Erschreckende News, Finstere Rituale, Seltsame Todesarten

Die Mühlen der Bürokratie mahlen langsam, aber sie mahlen. Im Oktober letzten Jahres bereits berichtete ich über den Eingang einer Meldung, dass ein deutscher Urlauber auf der Südseeinsel Marquesas einem kannibalischen Ritus zum Opfer gefallen worden sein soll. Dieser Fall wird nun immer noch behandelt, doch kamen nun neue Aussagen auf den Tisch, die Stefan R. jedoch leider auch nicht wieder lebendig machen. Die Knochen, die man damals fand, sind seine.

Der Tatverdächtige Henri H. meldete sich nun zu Wort und sagte aus, dass es sich lediglich um Notwehr gehandelt hatte, da der Deutsche Stefan R. ihn angriff. Die Frage, wieso man aus Notwehr jemanden verbrennt kann ich nicht beantworten, lässt die ganze Aussage doch jedoch sehr zweifelhaft wirken. Die Tatsache, dass Henri H. die Mitreisende Heike D. mit einer Waffe bedrohte und zudem sexuell belästigte stützt seine Aussage nicht unbedingt.



Tags:
, , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?