Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News

Der Kannibale von Miama – Opfer bleibt entstellt

veröffentlicht am Juni 15, 2012 von DigestedGhoul | abgelegt unter Erschreckende News

Wir berichteten bereits von dem Kannibalen von Miami, der selbst nachdem die Polizei Schüsse auf ihn abgegeben hatte nicht von seinem Opfer ließ. Nahezu das halbe Gesicht ist entstellt, ein großer Teil der Stirn, die Nase, die Augen… kaum mehr zu erkennen. Das Opfer ist mittlerweile aus seinem 3-wöchigen Koma erwacht und hat immer noch viele Operationen vor sich, die helfen sollen sein Gesicht wiederherzustellen.

Sein Augenlicht wird nicht zurückzuholen zu sein und dem Gesicht fehlt all das, was ein Gesicht ausmacht, so die Chirurgin Dr. Wrood Kassira. Neben all dem Unglück, dass allein durch die Kannibalen-Attacke dem Opfer zuteil wurde wurden ihm von der Polizei zwei Rippen gebrochen, als zwei Schüsse den Täter verfehlten. Möchte man sich den Galgenhumor erlauben passt da nur die Aussage, dass wenn man schon Pech hat dann auch noch Unglück dazu kommt…

Trotz all seinen Verletzungen und Schmerzen ist das Opfer jedoch optimistisch. Er isst, lacht, unterhält sich mit den Pflegern – am liebsten über Sport. Ein Foto befindet sich in der Quelle, aber ich sage dazu: das ist nur etwas für Hartgesottene!

Quelle



Tags:
, , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?