Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselige Ausflugsziele

Gruselige Ausflugsziele: Das Carcassonne Torture Museum

veröffentlicht am Juli 26, 2012 von Deborah van Death | abgelegt unter Gruselige Ausflugsziele

Das Carcassonne Torture Museum verspricht seinen Besuchern eine Reise durch die mittelalterliche Geschichte der Inquisition mit dem Schwerpunkt der Unterdrückung und Zerschlagung der Katharer ab dem Jahre 1209. Sämtliche Folter-Werkzeuge und -Methoden bis zur Guillotine bei der französischen Revolution werden in der Museumsausstellung gezeigt. Nichts für schwache Nerven!

Quelle: atlasobscura.com

Quelle: atlasobscura.com


Die Beschreibungen und geschichtlichen Einordnungen und die Funktion der Folterinstrumente werden in mehreren Sprachen angeboten. Die harte Vorgehensweise der Inquisition, die vermeintliche Gegner des Katholizismus mit den grausamsten Methoden folterte und tötete, wird in diesem unkonventionellen französischen Museum völlig unverblümt dargestellt. Besonders brutal und widerwärtig sind die Folter- und Hinrichtungswerkzeuge, denen angebliche Hexen ausgesetzt wurden. Die nackte Wahrheit über eine mittelalterliche Einrichtung der katholischen Kirche.
gruselige_ausflugsziele_frankreich_carcassonne_museum_torture



Tags:
, , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?