Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News

Gruselige Post: die Todespille für Abgeordnete

veröffentlicht am November 28, 2012 von Maniac Mathilda | abgelegt unter Erschreckende News

Laut Bild.de planen Gegner der neuen Sterbehilfe-Regelung (Paragraph 217 Strafgesetzbuch) an diesem Montag eine spektakuläre Protest-Aktion: Bundespräsident Joachim Gauck, Bundeskanzlerin Angela Merkel und alle 620 Bundestagsabgeordneten erhalten Post – und zwar keine gewöhnliche:
per Kurier bekommen sie die Arznei-Packung§217 forte – Die Todespille in der praktischen Mogelpackung“ zugeschickt.

gruselige-post-todes-pille-für-abgeordnete-sterbehilfe-gesetz
Quelle: www.bild.de

Zum Hintergrund dieser Aktion: um kommerziellen Sterbehelfern das tödliche Handwerk zu legen, will die Bundesregierung unter §217 StGB „gewerbliche Sterbehilfeverbieten und mit bis zu drei Jahren Haft belegen, doch wird Sterbehelfern, die kein Geld erhalten und mit dem zu Tötenden verwandt oder nahestehend sind, Straffreiheit zugesichert. Dies empfinden die Gegner der Sterbehilfe als Skandal, da mit diesem Gesetz die nicht-kommerzielle Sterbehilfe erlaubt wird.

Ob man nun für Sterbehilfe ist oder dagegen – eine beeindruckende und gruselige Protest-Aktion ist dies allemal…



Tags:
, , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?