Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News

Zombie-Rentner? Mann muss Behörden beweisen, dass er am Leben ist

veröffentlicht am Februar 1, 2013 von Maniac Mathilda | abgelegt unter Erschreckende News

Die Deutsche Rentenversicherung in Berlin erklärte einen 62-jährigen Mann aus Sachsen aus ungeklärten Gründen für tot. Die Rentenversicherung meldete dies dann der Krankenkasse und die dem Hausarzt des Mannes. Doch dieser meldete sich wiederum bei dem Mann, da der Arzt wusste, dass der 62-Jährige nicht verstorben war.

Es handelte sich eindeutig um einen Irrtum – doch diesen zu beweisen, war für den Rentner gar nicht so einfach!
Die Behörden redeten über ihn wie über eine tote Person und gaben ihm deutlich zu verstehen, dass damit ja jeder kommen könne. Erst nach zwei Wochen räumte die Versicherung den Fehler ein! Und der Mann bekommt seine ihm zustehende Rente nachgezahlt.

So kann mans natürlich auch machen, wenn man sich um die Rentenzahlungen drücken will – man erklärt einfach unbequeme Leute für tot…

mann-muss-behörden-beweisen-nicht-tot-ist-tot-erklärt-rentenversicherung



Tags:
, , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?