Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Rezepte

Halloween Backrezept – Unheimlich gute Halloween-Kekse

veröffentlicht am April 27, 2013 von misanthrobeast | abgelegt unter Halloween Rezepte

Hier kommt wieder ein klasse Rezept für unheimlich leckere Halloween-Knabbereien!

 

Zombie-Cupcakes-halloween-muffin-muffins-torte-rezept-backbuch

 

 

Was brauchen Sie dazu?

125 g Butter, 125 g brauner Zucker
2 Eier, 1 Prise Salz
1 unbehandelte Orange, abgeriebene Schale
150 g Kürbispüree
75 g Haselnüsse
130 g Dinkelmehl, 130 g Weizenmehl
1/2 TL Backpulver
1 Eigelb
je 1 Beutel Schokoladenglasur weiß und schwarz
Dekobackzutaten

 

 

 

Zubereitung:

Zunächst schlagen wir Butter, Eier und den Zucker luftig auf. Nun geben wir das Salz, die Orangenschale und das Kürbispüree dazu und rühren es unter.

Die geriebenen Haselnüsse, das Backpulver und das Mehl vermischen wir vorher und geben alles zusammen hinzu. Nun kneten wir einen Teig daraus.
Diesen rollen wir ca. 3 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder einem Brett aus.

Jetzt ist Kreativität gefragt. Nun stechen wir Kekse in Form von Halloweenfiguren, z.B. Hexen, Geister, Katzen oder Kürbisse, aus.
Falls Sie andere Ausstechformen bevorzugen, können Sie selbstverständlich diese verwenden. Aber hier gilt: Je gruseliger, desto besser. 🙂
Nun legen wir die Kekse, die wir vorher mit Eigelb bestrichen haben, auf ein gefettetes Blech und geben sie bei 185°C für 10 Minuten in den Backofen.

Anschließend erwärmen wir die Schokoglasur im Wasserbad, geben die flüssige Schokolade in eine Spritztüte und können dann die fertig gebackenen Kekse mit unheimlichen und gruseligen Gesichtern verzieren.

Wahlweise kann man noch bunte Dekoperlen verwenden oder anderweitige Dekorationsprodukte.

Guten Appetit!

Quelle: www.kochbar.de



Tags:
, , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?