Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Seltsame Todesarten, Sonstiges von Angst bis Zombie

Horrorvorstellung – Lebendig begraben!

veröffentlicht am April 5, 2013 von misanthrobeast | abgelegt unter Erschreckende News, Seltsame Todesarten, Sonstiges von Angst bis Zombie

118228_halloween-karneval-deko_bigWelch horrible Vorstellung!
Lebendig begraben zu werden zählt wohl mit Sicherheit zu den schlimmsten Arten, zu sterben, die man sich nur vorstellen kann.

1905 erschien ein makabres Buch mit dem Titel: „Premature Burial: How It May Be Prevented

In diesem Buch wurden Fälle von vorzeitigen Begräbnissen geschildert, die sich so in Wirklichkeit zugetragen haben. Eine unheimliche Vorstellung.

Einer dieser Fälle schildert das Schicksal der jungen Engländerin Mary Best, die 1871 in Kalkutta, Indien, weilte und an Cholera erkrankte.

Ihr Gesundheitszustand verschlechterte sich rapide und nach kürzester Zeit wurde sie vom Arzt für tot erklärt.

Nun begrub man die Opfer der Cholera-Epidemie in Kalkutta schnellstmöglich, damit sich die Krankheit nicht weiter ausbreiten konnte.

Als man Marys Leiche jedoch 10 Jahre später wieder ausgrub, wohl um sie nach Hause zu überführen, bot sich den Anwesenden ein Anblick des Grauens.

 

Marys Leichnam hing halb aus dem Sarg und ihre Kleidung war völlig zerrissen.

Man nimmt an, dass sie wohl nur ohnmächtig oder in einem komatösen Zustand zum Zeitpunkt ihres Todes war. Dies soll im viktorianischen Zeitalter öfter vorgekommen sein.

Wohl, weil man medizinisch noch nicht in der Lage war, Scheintodeszustände zu diagnostizieren.

Andere bizarre Fälle wie diesen können Sie in dem eingangs erwähnten Buch finden.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?