Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Home-Haunting, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses, Veranstaltungsverzeichnis

Grusel pur! Das Horror House in Düsseldorf

veröffentlicht am Mai 15, 2013 von misanthrobeast | abgelegt unter Home-Haunting, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses, Veranstaltungsverzeichnis

118205_halloween-karneval-deko_bigWer auf Horror, Blut und das Unheimliche steht, der sollte sich das größte transportable Gruselkabinett Europas nicht entgehen lassen.

Das Horror House ist für die ganz harten HorrorFreaks und für solche, die sich ihrer Angst stellen wollen.

Auf ca. 800 können die Besucher verschiedenste, wechselnde Themenbereiche aus bekannten Horrorfilmen wie Halloween, Freitag, der 13. oder Nightmare on Elm Street bestaunen und sich von LiveAkteuren einen Schauer nach dem anderen über den Rücken jagen lassen.

Initiatoren und Erbauer des Schockerhauses sind Sascha und Tanja Bossle. Das SchaustellerEhepaar plante und baute zusammen mit Freunden 6 Monate lang an diesem schaurigen Projekt.
Und dabei achten sie vor allem auf eine gehörige Portion Realismus. Denn im GruselHaus ist alles echt. Will heißen, dass anstelle von Puppen, echte Schauspieler den Besuchern das Fürchten lehren.

Noch bis zum 20.05. 2013 können Fans des Makabren das HorrorHaus auf dem Schützenplatz in DüsseldorfBenrath täglich von 2024 Uhr besuchen.

Ein ganz besonderes Gimmick ist der sogenannte Zombiegarten, in dem man nach der unheimlichen Tour durch das Haus des Schreckens relaxen kann. Allerdings wird man auch dort von den wandelnden Toten umzingelt.

Für zusätzliche Infos, Videos etc. einfach hier klicken.

Schauriges Vergnügen wünscht die Gruselfabrik.

P.S. Da der Besuch des Spukhauses nichts für schwache Nerven ist, wird auf der Webseite des Veranstalters auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Personen mit Herzproblemen nicht empfohlen wird, das Haus zu betreten.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Ein Kommentar

  1. Robert S. sagt:

    Cool, das muss ich mir echt mal anschauen. Brauche unbedingt Inspiration für nächsten Halloween. Also mal Danke für dein Super Blog.

    Wir haben dieses Jahr zum erstenmal selber ein Geistergang im Keller gemacht. Es durften alle aus dem Quartier durchlaufen. Bevor es losging filmten wir den Gang, kann man auf Youtube sehen.

    Während dem Betrieb lief auch eine Nebelmaschine und wir haben die Besuch auch aus dem Hinterhalt erschrocken. Es war ein voller Erfolg. Die meisten erwarteten viel weniger.

Beitrag kommentieren?