Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Rezepte

Halloween-Rezept: Hexenfinger

veröffentlicht am Mai 21, 2013 von misanthrobeast | abgelegt unter Halloween Rezepte

4602W_b1

 

Gute gruselige HalloweenKöstlichkeiten kann man gar nicht genug haben. So folgt nun ein weiteres Rezept für einen schaurigköstlichen Snack, mit dem Sie die Gäste Ihrer HalloweenParty kulinarisch und auch optisch verwöhnen können.

Hier kommt nun zuerst die Zutatenliste für 40 Hexenfinger.

280g Mehl
100g geschälte Mandeln, gemahlen
75g Zucker
225g kalte Butter
1 Msp. Zitronenschale
2 Eigelbe
20g gehobelte Mandeln
Zucker zum Bestreuen
Mehl zum Arbeiten

 

 

Fertigen Sie nun aus Mehl, Mandeln, Zucker, Butter und der geriebenen Zitronenschale auf einer Arbeitsplatte einen schönen, glatten Teig. Fügen Sie, wenn nötig, ein wenig kaltes Wasser hinzu. Teilen Sie nun den Teig in zwei Stücke und formen jetzt auf der bemehlten Arbeitsfläche 2 Rollen, die 3-4cm Durchmesser haben sollten. Diese Rollen wickeln Sie in Frischhaltefolie und stellen sie für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank.

Heizen Sie den Ofen auf 160°C vor. Belegen Sie mehrere Backbleche mit Backpapier. Nun schneiden Sie aus den beiden Teigrollen jeweils 20 ca. 2cm dicke Scheiben. Aus diesen formen Sie nun lange, dünne Hexenfinger, die Sie leicht flach drücken. Um die Fingergelenke darzustellen, nehmen Sie eine Gabel und drücken damit „Falten“ in die Teigfinger. Die Eigelbe vermischen Sie mit 2 EL Wasser und bepinseln damit die Hexenfinger. Fehlen noch die Fingernägel. Dazu nehmen Sie jeweils ein Mandelplättchen, legen es auf ein Ende der Finger und drücken es leicht fest. Jetzt müssen die Finger für 12 Minuten in den Ofen, bis sie schön goldbraun sind. Bestreuen Sie die fertigen Gruselfinger mit etwas Zucker und lassen Sie sie abkühlen.

Et voilá! Wir wünschen Ihnen einen angenehm gruseligen Appetit!

Quelle: www.eatsmarter.de



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?